Timelapse-Produktion (Sammelthread)

MacBook2237

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
544
Bildschirmfoto 2019-09-23 um 15.18.32 Kopie.png

Liebes Forum,

Ich würde hiermit gerne mein erstes gelungenes Timelapse-Projekt vorstellen.
Es handelt sich um einen 1-minütigen Channel-Trailer für meinen YouTube-Kanal WocherMusic, über den ich gleich näher eingehen werde.

[EDIT] Zum Thread "Timelapse-Produktion"
Dieser Thread soll eine Plattform für Timelapse-Begeisterte bieten, die – vor allem, wenn sie neu und nicht sehr erfahren in der Fotografie sind, so wie ich – ihre Projekte mit anderen austauschen möchten. Ich mache hier mal den Anfang mit meinem ersten Timelapse-Projekt!

Die Idee
Das Konzept meines Kanals ist Folgendes: Ich widme mich der Produktion von Cello-Arrangements und eigener Kompositionen (Filmmusik-Soundtracks & Instrumentalsongs) und möchte als visuelle Komponente Naturaufnahmen eng mit der Musik verweben. Musik und Natur sind für mich untrennbar miteinander verbunden und für mich persönlich außerdem das höchste Gut auf der Welt. Auf meinem Kanal möchte ich daher meine Liebe sowohl für die Musik, als auch für die Natur zum Ausdruck bringen. Es ist ein Kanal, den ich nicht als "Business" betreiben möchte, sondern lediglich als "Spaß-Projekt mit Qualität". Gleichzeitig sollen die ZuhörerInnen und ZuseherInnen auch ein wenig zum Reflektieren über die Situation in unserer Welt animiert werden, das heißt: Der Kanal ist für mich auch eine Möglichkeit, ein Auskommen für meinen Willen zur cosmopolitischen Aktivität zu etablieren. Ich nutze also mein musikalisches Talent, um mich auf meine eigene Weise für Mutter Natur einzusetzen.

Zum Trailer
Der Trailer wurde am 20.09.2019 veröffentlicht und ist dem globalen Klimastreik gewidmet. (Alle meine Videos erscheinen jeweils am 20. jedes Monats.)
Die Musik stammt vom ersten Video auf meinem Kanal, dem Cello Cover des Chorstücks "Lux Aurumque" ("Light and Gold") von Eric Whitacre. Allein der Name passt schon wie die Faust aufs Auge zu einem Sonnenaufgang!
Die Bilder habe ich innerhalb von etwas mehr als 2 Stunden am Wolfgangsee in Salzburg aufgenommen. Bei einem Intervall von 5 Sekunden erhielt ich dadurch Videomaterial von 1 Minute. Geschossen habe ich den Sonnenuntergang, das finale Video habe ich allerdings umgedreht, um es wie einen Sonnenaufgang aussehen zu lassen. (Der Typ, den man schwimmen sieht, ist ein Freund von mir, der unbedingt noch einmal ins Wasser steigen musste. :p)
Das Video liegt in 4k-Qualität vor.

Das Video

Verwendete Geräte und Software
• Mac Mini 2018, 3.0 GHz 6-Core i5, 16GB RAM
• Canon EOS2000d (mit mitgeliefertem Objektiv, noch ohne ND Filter)
• LRTimelapse
• Adobe Lightroom

Bitte noch den Hinweis beachten, dass ich mich erst seit knapp 2 Monaten für die Videoproduktion (und damit verbunden, für die Fotografie) interessiere und dementsprechend wenig Erfahrung habe.
Besonders in der Bildbearbeitung hätte ich eventuell die Farben noch intensiver machen können und die Farbenübergänge sind auch nicht ganz smooth.
Bin aber gespannt, ob es diesbezüglich Feedback oder Tipps gibt!

Social Media
YouTube
Instagram
Facebook
SoundCloud
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Maulwurfn

MacBook2237

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
544
Einerseits vielen Dank für das Video! Das ist wirklich weltklasse. Der Typ muss jahrelange Erfahrung haben.
Deshalb aber andererseits: Ich hatte ja erwähnt, dass ich ein Anfänger bin. Ich bin Profi-Musiker – aber kein Profi-Fotograf. Meine Timelapse ist erst die 6. meines Lebens. :)
Trotzdem aber nochmals danke – hammer Video.

Übrigens hab ich den Thread auch deshalb aufgemacht, weil ich nach der Forums-Suche zum Schluss kam, dass so einer noch nicht existiert. Deshalb auch die neutrale und nicht auf mich bezogene Benennung "Timelapse-Produktion".
Soll heißen: Alle dürfen/sollen was posten, wenn sie was zu zeigen haben!
 

MacBook2237

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
544
Da liest sich der Eingangspost aber mehr nach Eigenwerbung als nach Sammelthread ;)
OK, I get your point. :D
Noch kann ich's ja ändern. Mich würde es schon freuen, Timelapses von anderen Anfängern zu sehen!
 

Veritas

Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.291
OK, I get your point. :D
Noch kann ich's ja ändern. Mich würde es schon freuen, Timelapses von anderen Anfängern zu sehen!
Der andere Thread macht ja nichts anders, von daher alles gut ;) Kannst ihn ja in "Timelapse Sammelthread" umbenennen oder so.
 
Oben