TimeCapsule: zwei LAN-Anschlüsse zusammenführen auf ein Kabel und später wieder splitten ... geht das?

kos

Aktives Mitglied
Registriert
25.03.2010
Beiträge
2.984
Achso, ich dachte du beziehst dich auf den (meinen) Beitrag darüber.
 

Stefan C

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
59
OK, danke an die community. Switch ist eingerichtet und das Setup funktioniert!! :D(y)
Eine Frage habe ich dann allerdings noch: im EG funkt die TimeCaspule und stellt das WLAN bereit, im OG ist eine AirportExpress drahtlos an die TimeCapsule angebunden, im DG ist im neuen Setup eine AirportExpress per Ethernet an die TimeCapsule angebunden. Die TimeCapsule stellt ja standardmäßig auch ein 5GHz-Netz bereit, das ich im EG nutze; die AirportExpress im OG habe ich auch mit dem 5GHz-Netz verbunden, so dass dort jetzt auch auf 5 GHz gefunkt wird. Wenn ich allerdings die AirportExpress im DG mit dem 5GHz-Netz per Ethernet verbinde, versagt die AirportExpress ihren Dienst und führt sogar zu einem Zusammenbruch des ganzen Netzes, so dass ich im DG nur das 2,4 GHz-Band bereitstellen kann. Any idea, warum das so ist? Gibt's da einen Kniff? Ist jetzt kein Beinbruch im DG das Netz wechseln zu müssen, aber besser wäre durchgängig das 5 GHz-Netz zu haben. Danke im voraus für Tipps.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
7.754
Hi,
da wird wohl ein DHCP Server zuviel in Betrieb sein, das gibt Kollosionen.
 

Stefan C

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
59
OK, sagt mir jetzt nicht so viel. Was heisst das genau? Wie kann man auch eine per Ethernet angeschlossene AirportExpress auf das 5GHz-Netz bringen?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.521
Eine Airport express ist seit langem nicht mehr ideal, was die funkstandards angeht.
sinnvollerweise tauschst du die irgendwann gegen einen anderen accesspoint aus.

meine airport express nutze ich auch nur noch als airplay empfänger.
auf die geräte verlassen - sie als knotenpunkt im netz einsetzen - würde ich mich nicht mehr.

genauso eine Time Capsule. Die kann man hervorragend für Backups nutzen.
Sinnvollerweise aber über lan kabel das Wlan sollte man sinnvollerweise ausschalten.

wobei das natürlich immer auf die Ansprüche ankommt.
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
3.436
OK, sagt mir jetzt nicht so viel. Was heisst das genau? Wie kann man auch eine per Ethernet angeschlossene AirportExpress auf das 5GHz-Netz bringen?
Du musst die APE als Accesspoint konfigureren, soweit ich mich erinnere nennst sich das "Bridge-Mode" in der APE-Konfiguration. Es kann aber auch durchaus sein, dass die APE dafür nicht konzipiert wurde (ist zu lange her das ich eine hatte)
 
Oben