TimeCapsule Fehlersuche

JARVIS1187

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.08.2021
Beiträge
303
Hallo Leute,

ich hab auch heute wieder ein tolles Problem. Ich hab eine TimeCapsule A1355 (glaube 4. Gen.?), welche in immer kürzeren Intervallen einfach aus dem Netzwerk verschwindet.
Normalerweise leuchtet die grüne Lampe vorne dran, wenn sie dann weg ist, ist sie tatsächlich auch aus und kann weder angepingt werden, noch findet sie sich in meinem Netzwerk selbst.
Sofern ich den Stecker ziehe und wieder hineinstecke, fährt sie wieder hoch und ist für ein paar Tage/Wochen verfügbar.

Gibt es eine Möglichkeit, das Gerät zu debuggen o.Ä.? Vor einiger Zeit habe ich mir den SSH-Zugang darauf bereits freigeschaltet (der Fehler war da aber auch schon vorhanden, das ist also nicht die Ursache dafür!) und bin auf die Suche gegangen, jedoch hab ich da offenbar nicht genug Hintergrundwissen für, wie ich damit verfahren soll.

Das AirPort-Dienstprogramm zeigt mir auch folgendes an:
Bildschirmfoto 2021-10-15 um 16.12.55.png


FritzBox sagt ebenfalls "hab ich hier nicht, Gerät ist nicht verbunden" und alle daran (bis vor kurzem) verbundenen Geräte waren ebenfalls nicht mehr erreichbar, weshalb ich schon auf einen extra Switch ausgewichen bin.

Gruß,
Jarvis
 

JARVIS1187

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.08.2021
Beiträge
303
Das hab ich vergessen zu erwähnen: Zurückgesetzt hatte ich sie auch schon mal.

Und ja, es ist noch die erste Festplatte drin. Die könnt ich mal tauschen. Muss dann mal Ersatz bestellen. Aber sorgt die für das Verhalten?
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.986
Hi,
HDDs sind Verschleiss Artikel, kommt auf die geschriebene Datenmenge, bzw Betriebszeit an, nen HDD kann jederzeit sterben, meistens schleichend, bei Pech auch schlagartig.
Franz
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
14.317
Könnte durchaus sein aber sicher kann man sich nie sein, das Teil ist halt schon einige Jahre alt.
Ich habe auch noch eine und habe vor ca 4 Wochen die HD getauscht .
Wenn du Unterstützung brauchst schreib mir ne Nachricht in der Unterhaltung.
 

raubsauger

Mitglied
Registriert
09.04.2004
Beiträge
443
Hallo Leute,

ich hab auch heute wieder ein tolles Problem. Ich hab eine TimeCapsule A1355 (glaube 4. Gen.?), welche in immer kürzeren Intervallen einfach aus dem Netzwerk verschwindet.
Normalerweise leuchtet die grüne Lampe vorne dran, wenn sie dann weg ist, ist sie tatsächlich auch aus und kann weder angepingt werden, noch findet sie sich in meinem Netzwerk selbst.
Sofern ich den Stecker ziehe und wieder hineinstecke, fährt sie wieder hoch und ist für ein paar Tage/Wochen verfügbar.

Gibt es eine Möglichkeit, das Gerät zu debuggen o.Ä.? Vor einiger Zeit habe ich mir den SSH-Zugang darauf bereits freigeschaltet (der Fehler war da aber auch schon vorhanden, das ist also nicht die Ursache dafür!) und bin auf die Suche gegangen, jedoch hab ich da offenbar nicht genug Hintergrundwissen für, wie ich damit verfahren soll.


FritzBox sagt ebenfalls "hab ich hier nicht, Gerät ist nicht verbunden" und alle daran (bis vor kurzem) verbundenen Geräte waren ebenfalls nicht mehr erreichbar, weshalb ich schon auf einen extra Switch ausgewichen bin.

Gruß,
Jarvis
Eine defekte Festplatte sollte die Airport / WLAN Funktionen nicht beeinträchtigen. Ist Sie per Kabel mit der Fritzbox verbunden oder per WLAN?
Möglicherweise ist das Netzteil nicht mehr okay, wenn es immer ein paar Wochen funktioniert.
 

JARVIS1187

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.08.2021
Beiträge
303
Eine defekte Festplatte sollte die Airport / WLAN Funktionen nicht beeinträchtigen. Ist Sie per Kabel mit der Fritzbox verbunden oder per WLAN?
Möglicherweise ist das Netzteil nicht mehr okay, wenn es immer ein paar Wochen funktioniert.
Sie ist per Kabel verbunden.
Das Netzteil wär auch noch recht interessant als Lösungsansatz. Ich teste aber dann erstmal die Festplatte.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.921
Wenn nach einem Netz Reset (Strom aus) die Lampe vorne dunkel bleibt ist das Netzteil ein heisser Kandidat.

Testweise per Kabel verbinden, feste IP, DNS fest auf 8.8.8.8 fällt mir noch so ein.
 

Stargate

Aktives Mitglied
Registriert
27.02.2002
Beiträge
10.044
Das hab ich vergessen zu erwähnen: Zurückgesetzt hatte ich sie auch schon mal.

Und ja, es ist noch die erste Festplatte drin. Die könnt ich mal tauschen. Muss dann mal Ersatz bestellen. Aber sorgt die für das Verhalten?

Nein, bei solchen Symptomen ist meistens das Netzteil schuld. Wäre es nur die FP hättest du noch immer WLAN.
Das Netzteil lässt sich in der Regel durch den Austausch von baugleichen!! Kondensatoren für eine zeitlang wiederbeleben.

Jedoch muss diese Reparatur jemand mache der unbedingt genau weiß was er da tut.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.921
Oben Unten