Time Machine macht keine Backups mehr... was soll ich tun?

P

PatrickH96

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2015
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
4
Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Time Machine-Backup Dienst.
Und zwar macht TM seit April in diesem Jahr keine Backups mehr.
Gut, dazu muss ich gestehen, dass der Mac seit April nicht mehr lief und erst wieder seit Juli regelmäßig in Betrieb ist.

Das letzte Backup war also am 4. April, seitdem kann kein Backup mehr gemacht werden, weil jedesmal der Fehler kommt, dass das Backup-Volume voll sei.

Nun habe ich auf dem Mac nicht mehr benötigte Daten gelöscht - in der Hoffnung, dass TM dann wieder Backups macht (weil ja weniger Daten zu sichern wären).
Tut es aber nicht... es kommt nach wie vor der selbe Fehler.

In der Vergangenheit hatte ich solche Meldungen schon mal, aber da hat sich das irgendwann immer wieder gefangen und TM sollte ja auch eigentlich alte Backups löschen, wenn kein Speicher mehr vorhanden ist.

Was soll ich jetzt machen? TM nochmal neu anlegen? (Würde aber ewig dauern, weil 3TB an Daten wohl nicht schnell zu speichern wären... da muss es doch irgend eine Möglichkeit geben, dass TM wieder arbeitet...

Bitte helft mir! Das ist echt zum Verzweifeln...

Vielen Dank! :)

MfG
Patrick
 
lisanet

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
7.702
Punkte Reaktionen
8.921
Was soll ich jetzt machen? TM nochmal neu anlegen? (Würde aber ewig dauern, weil 3TB an Daten wohl nicht schnell zu speichern wären... da muss es doch irgend eine Möglichkeit geben, dass TM wieder arbeitet...

Entweder neu anfangen oder alte TimeMachine-Backups löschen.
 
P

PatrickH96

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2015
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
4
Ich bin gerade dabei, einzelne Daten des letzten Backups zu löschen... hoffentlich reicht TM das aus.
 
frankpaush

frankpaush

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.11.2005
Beiträge
1.046
Punkte Reaktionen
260
Das ist echt zum Verzweifeln...
..nana, solange du noch alle Daten hast, die du brauchst?
Auch wenn ein KomplettBackup dauert, ich halte das dann für die beste Option, wenn du aus alten Versionen nichts mehr brauchst, was vom aktuellen Stand abweicht. Du wirst ja sicher nicht 24/7 dran sitzen, oder?
 
Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.363
Punkte Reaktionen
6.298
Ich bin gerade dabei, einzelne Daten des letzten Backups zu löschen... hoffentlich reicht TM das aus.
Dir ist aber hoffentlich klar, daß du nur Platz gewinnst, wenn du geänderte oder neu gesicherte Dateien löschst und nicht solche, die in anderen Zeit-Zuständen ebenfalls gesichert sind.
 
WeDoTheRest

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2012
Beiträge
8.630
Punkte Reaktionen
4.064
Eben. Denn das sind nur Links die größenmäßig nichts ausmachen. Wenn Du schon löschst (wovon ich abrate) dann musst du die Ursprungsdatei finden.
Wenn Du die alten Sicherungen noch brauchst, kauf eine neue Platte und fang von vorne an. TM läuft ja im Hintergrund.
 
Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.363
Punkte Reaktionen
6.298
TM arbeitet mit Hardlinks. Da gibt es keine „Ursprungsdatei“. Alle Einträge sind gleichberechtigt, und solange nicht alle Einträge dazu gelöscht sind, ist die Datei vorhanden.
 
WeDoTheRest

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2012
Beiträge
8.630
Punkte Reaktionen
4.064

Ähnliche Themen

Oben