Tiger & Apple Power Mac G4 400MHz

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von meatmaster, 10.01.2006.

  1. meatmaster

    meatmaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.12.2004
    guten abend gemeinschaft

    ich habe ein günstiges angebot <400,-- für das folgende äpfelchen:

    Apple Power Mac G4 400MHz 192MB, 20GB, DVD, Nic, Sound, Firewire

    frage:

    - läuft darauf der tiger? wenn ja mit welchen RAM's
    - kann, oder muss ich den noch "aufbohren"?
    - sind die modelle als stabil und zuverlässig bekannt? (ja ich weiss, jeder mac läuft super im vergleich mit einer PC-dose :D

    wäre für meine mam (internet, iPhoto, sketchup, text&fotoverarbeitung).

    danke für die feedback's und einen schönen abend allerseits... meati
     
  2. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Soll das ein "Quicksilver" sein?

    192MB RAM sind allgemein etwas dünn, die 20GB Platte geht gerade noch so...40-80GB wären besser...Firewire hat der doch eh drin!

    Wieviel ist denn <400€...finde ich schon ein wenig viel für die Ausstattung...<300€ würden sich da schon besser anhören!


    Der Sisko
     
  3. THX1138

    THX1138 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.12.2005
    Auf dem Ding kannst Du getrost Tiger installieren, er sollte aber mindestens 512 MB RAM haben (PC100). Besser noch 1 GB. Wie mein Vorredner finde ich den Preis nur angemessen, wenn es sich dabei um Schweizer Franken handelt...
     
  4. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Jo...wenn es Franken sein sollten? ;)


    Der Sisko
     
  5. SsteveE

    SsteveE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.01.2005
    ich hab auch einen G4 400 unter Tiger laufen. Jedoch mit 1GB Ram. Der läuft stabil und relativ gut. 192MB sind wenig. mind. 512!

    wenn man einen mac toll aufrüsten kann, dann den G4. Du hast 3 fertige HD Schächte, und 4 RAM Steckplätze, einen CD/DVD Laufwerkschacht, und einen zip LAufwerkschacht. Und jede Menge Platz im Gehäuse.
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Wenn es 400 CHF sind, 2 x 512er Riegel rein, macht nochmals 250 CHF. Und eine Festplatte mit 80 GB 70 CHF. Greif zu, die Kiste ist sehr zuverlässig.
     
  7. meatmaster

    meatmaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Danke den Feedbacks...

    Es sind CHF! :D

    Weiss jemand was für RAM-Bausteine der braucht (exakte Bez.), denn ich bestelle ihn nun.

    Gruz und danke, meati
     
  8. THX1138

    THX1138 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.12.2005
    Nimm PC-100-RAM.
     
  9. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Ich habe z.B. 2x256MB SDRAM Infineon PC133 "Doubleside" in meinem G3 Desktop, die sollten auch überall laufen und Du bekommst sie günstiger bei PC angeboten, als Mac spezifische RAM's!



    Der Sisko
     
  10. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    nix für ungut! Aber davon würde ich die Finger lassen, das funktioniert mit dem G4 nicht. Speziell nicht, wenn es ein AGP ist. Kaufe Dir die 512er Riegel (per Stück ca. 74€) z.B. bei defekter Link entfernt da liegst Du nicht falsch!

    mfg Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen