Text spiegeln. ähnlich wie beim cover-flow

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von kkemot_at_mac, 23.01.2007.

  1. kkemot_at_mac

    kkemot_at_mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2006
    hallo,

    habe ein kleines problem.
    und zwar möchte ich als "gimmick" in meiner präsentation das HCU(die neueste uni in hh) logo ähnlich wie beim cover-flow spiegeln.

    leider kenne ich mich mit photoshop nicht so gut aus.
    und es steht mir auch nicht immer zur verfügung (nur an der uni).

    daher meine frage ob es jemand aus dem forum so nett wäre und es für mich erstellen würde(kostenlos).

    das logo sollte im hintergrund durchsichtig sein damit ich es gut in die präsentation einfügen kann (verlauf im hintergrund).
    des weiteren sollte das gespiegelte logo in der transparenz nach unten hin zunehmen (also langsam verschwinden)

    bitte um eure hilfe


    grüße

    tomek
     
  2. superdave

    superdave MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    10.10.2006
    wieso? ebene-schrift kopieren und wählen, apfel t horizontal spiegeln, ebenenmaske machen, mit schwarzweiss verlauf füllen. feddisch. das kostet dir 2 sekunden deiner kostbaren zeit.
     
  3. kkemot_at_mac

    kkemot_at_mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2006
    ok.
    das spiegeln habe ich hingekriegt.
    sogar mit dem verlauf.
    aber wie bekomme ich den nun den text so in die keynote, dass er den hintergrund annimmt???
    soll heißen: der text soll keinen hintergrund haben, sondern den von der keynote nutzen.

    grüße

    tomek
     
  4. Pudding

    Pudding MacUser Mitglied

    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Drag'n'Drop?
     
  5. kkemot_at_mac

    kkemot_at_mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2006
    geht ums verrecken nicht...

    also so krass doch nicht.

    wenn ich es per d´n´d mache verschwindet die transparenz und die schrift wird äußerst häßlich...

    brauche also neue ansätze...
     
  6. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Du benutzt Keynote 3.0 für die Präsentation?
    Dann solltest nach Auswahl des Logos in Keynote im Inspector mal auf den Tab für Graphiken gehen und ein Häkchen bei "Reflexion" setzen... ;)

    Grüße fox78
     
  7. kkemot_at_mac

    kkemot_at_mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2006
    die reflektion ist viel zu kurz.
    gibt es ne möglichkeit diese größer zu machen?

    grüße

    tomek
     
  8. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Speichere deine PS Datei doch mal als PNG 24 mit Transparenz ab, dann müsste es doch gehen, oder?
     
  9. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Mit dem Schieber neben dem Haken?

    Grüße fox78
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen