Text per CSS vordefinieren?

  1. DieTa

    DieTa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Guten Morgen,

    ich bin gerade dabei meine Firmenseite zu bauen die 3sprachig, eventuell 4sprachig werden soll (DE, EN, SE, NL). (Grund sind Kunden aus den jeweiligen Ländern).

    Die Texte möchte ich aus einer (mySQL) Datenbank laden, andererseits überlege ich gerade ob man Texte nicht viel einfacher per CSS vordefinieren kann. Der Hintergedanke ist hier, dass die Seite nicht neu lädt, sondern die CSS Datei per AJAX neu geladen und nur aktualisiert wird. Wäre einfach "schicker".

    Ist sowas möglich? Also Texte als Variablen in CSS vorzudefinieren? Oder sollte ich hier doch auf mySQL mit PHP zurückgreifen?

    Gruss
    Dennis
     
    DieTa, 17.08.2006
  2. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    lengsel, 17.08.2006
  3. DieTa

    DieTa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Hi lengsel,

    in Deinem Beispiel wird aber eigentlich nur gezeigt wie man den <p>-Tag formatiert?

    Was wäre denn empfehlenswerter?
     
    DieTa, 17.08.2006
  4. msslovi0

    msslovi0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    msslovi0, 17.08.2006
  5. DieTa

    DieTa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Danke für die Links Matt :)
    Werde mich da einlesen! Vom drüberschauen her sieht es vielversprechend aus.

    Wo genau AJAX anfängt habe ich wohl doch noch nicht so raus... :)
     
    DieTa, 17.08.2006
  6. Jakob

    JakobMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Würde ich auch nicht mit JavaScript oder erst recht AJAX machen. Wie oft wechselt denn ein Kunde die angezeigte Sprache?

    Dafür musst Du dann den zusätzlichen Programmierungsaufwand und u.U. das Ausschließen von Personengruppen mit AJAX-unfähigen Browsern in Kauf nehmen.
     
    Jakob, 17.08.2006
  7. stoph

    stophMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    CSS ist entstanden um den Inhalt von der Darstellung zu trennen. Jetzt den Inhalt vom HTML noch in das CSS File zu packen ist wohl weniger Sinnvoll. Was bleibt dann noch im HTML File übrig ausser ein paar Reste?
     
    stoph, 17.08.2006
  8. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Wenn es nur statische Inhalte sein sollen, die nicht oft geändert werden müssen, kannst Du auch in eine Datei auslagern, die nur die Texte enthält, eine Datenbank ist dann überflüssig.

    Abhängig von der angeklickten Sprache inkludierst Du dann die jeweilige Sprachdatei.

    2nd
     
  9. simusch

    simuschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    ich mach das immer so, dass ich am Anfang die gewählte Sprache in eine PHP-Session schreibe.

    Je nach Sprache wird dann z.B. die Datei:

    files/d/index.php
    files/e/index.php
    ...

    geladen und in die Seite eingefügt.


    ein Codebeispiel:
    PHP:
    <?php
        session_start
    ();

        if(isset(
    $_GET['sprache']))
        {
            
    $sprache $_GET['sprache'];
            
    session_register(sprache);
        }
    ?>

    <a href="index.php?sprache=d">deutsch</a><br />
    <a href="index.php?sprache=e">english</a><br />

    <?php
        
    if(isset($_SESSION['sprache']))
        {
            @include(
    'files/'.$_SESSION['sprache'].'/index.php');
        }
        else
        {
            @include(
    'files/d/index.php');
        }
    ?>
     
    simusch, 17.08.2006
  10. DieTa

    DieTa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    @Jakob: Da für die ganze Seite AJAX eingesetzt wird, komme ich um Browserweiche eh nicht rum...

    @stoph: Danke für den Hinweis - weiß ich - aber wäre doch ne Idee gewesen ;)

    @2nd Reality: Wäre auch eine Idee.. sogar ne ziemlich gute :) Du meinst mit dem @include-Befehl in PHP? (z.B. - wäre aber meine favourisierte Sprache).

    @simusch: Geil! Das werde ich mal ausprobieren. Ich schreibe jetzt erstmal die Texte in Deutsch, übersetze sie ins Englische und dann werde ich das damit mal ausprobieren!

    Das Forum hier verblüfft mich immer wieder - das ist das nonplusultra hier und man braucht kein anderes mehr, weil irgendwer hier immer was zu dem Thema weiß, was man wissen möchte :thumbsup:
     
    DieTa, 17.08.2006
Die Seite wird geladen...