Benutzerdefinierte Suche

Test auf Pixelfehler

  1. bonehammer

    bonehammer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Bald ist es soweit, Ende der Woche werde ich meinen iMac in den Händen halten, sogar nen 17" ! Meine Ma sponsert mir den Preisunterschied zwischen15" und 17" :D (Wenn dann kauf Dir was richtiges :D)
    Nun zu meiner Frage: Ist es möglich vor einer Installation des Mac-Systems den TFT auf Pixelfehler zu testen? Gibt es ein entsprechendes Programm auf den Installationscds? Ich meine damit nur ein Prorgamm, welches einen weißen, schwarzen, roten, grünen und blauen Bildschirm zeigt. Oder kann man dies erst machen, nachdem man MacOS installiert hat, mit nem anderen Hintergrundbild z.B.??
     
    bonehammer, 30.03.2003
  2. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    569
    Naja ein Programm benötigt man dafür nicht nur ein weißes und ein schwarzes Hintergrundbild. Für beides kannst du entweder eben ein Hintergrundbild verwenden oder einfach das Terminal in Vollbild starten und entsprechend die Hintergrundfarbe ändern.
     
  3. bonehammer

    bonehammer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Joo, danke.
    Ich dachte es gäbe eine Möglichkeit, dies vor der Installation des Betriebssystems zu machen, da ich mir den iMac im Laden vorführen lassen werde. Ich weiß ja nicht wie lange die Installation von MacOS dauert.
     
    bonehammer, 30.03.2003
  4. Homer

    HomerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Naja das Problem wird sein, dass du erst mal den rechner anschalten musst und dabei wird ja macOS X fertiggestellt.
    Und an den iMac kannste ja schlecht nen anderen Rehcner dranhängen...
    Also kannst du höchstens bis zur Abfrage der CDs gehen und dort nach Pixelfehlern suchen...

    Homer
     
    Homer, 30.03.2003
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Bevor das System installiert ist, kann man das nicht machen, auf der Installations-CD ist nichts daruf. Für Mac OS X gibt es ein paar kliene Utilities dafür. PiXel Check V1.2 http://homepage.mac.com/macguitar/.cv/macguitar/Public/PXC1.2.sit-link.sit spricht sogar dabei.
     
    abgemeldeter Benutzer, 30.03.2003
  6. bonehammer

    bonehammer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    @Homer: Reicht das denn aus, bis zu der Abfrage der CDs zu gehen, um Pixelfehler zu finden?? Ich kenne mich mit Mac kein bisschen aus und weiß auch nicht welche Farben bei Startscreen angezeigt werden. Denn ich glaube nicht das der Gravis-Mann mir MacOS installiert...:(
     
    bonehammer, 30.03.2003
  7. Homer

    HomerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Naja um wirklich tote Pixel zu finden würde das grau vom Startscreen schon reichen. Aber wenns halt Pixel sind, die versch. Farben nicht darstellen, wirds schwierig...

    Homer
     
    Homer, 30.03.2003
  8. Jazz_Rabbit

    Jazz_RabbitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    Wo liegt eigentlich die Toleranzanzahl von Pixelfehlern?
     
    Jazz_Rabbit, 31.03.2003
  9. Homer

    HomerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Naja: je nach dem was für eine Fehlerklasse dein TFT ist... Ausserdem unterscheidet man auch noch zwischen Fehler- und Subfehlerpixeln.
    Bei Klasse II dürfen fünf Pixelfehler pro Million Pixel auftreten - es dürfen also z.B. bei einem 17" TFT mit 1280x1024 bis zu sieben Subpixelfehler sein! (Subpixelfehler sind Pixel, die bestimmte Farben nicht zeigen können - dauernd leuchtende oder nicht leichtende Pixel sind Fehlerpixel)
    Genaueres musst du aber nachlesen, da kenne ich mich dann doch nicht so gut aus.
    Was natürlich auhc sein kann: dass Apple da eigene Normen hat!

    Homer
     
    Homer, 31.03.2003
  10. Jazz_Rabbit

    Jazz_RabbitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    Was für eine Fehlerklasse hat ein PowerBook 12"?
     
    Jazz_Rabbit, 31.03.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Test auf Pixelfehler
  1. maxillo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    301
    maxillo
    03.05.2017
  2. ChrisRC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    673
    ChrisRC
    19.11.2016
  3. Coffins
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.054
    BoeserDrache
    31.05.2012
  4. UlrichBonn
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.396
    oneOeight
    28.05.2012
  5. sleeping-bot
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    884