Tastatur

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
Hallo zusammen mein Macbook Pro macht zicken
ich glaube ich habe ein Grosses Problem.
Beim anmelden für die Cod Eingabe spinnt die tasatur:
Die ENTER bzw Return taste wird als zeichne erkannt und die Zahlen auf der tastatur stimmen auch nicht mehr?
Blutho habe ich ausgeschaltet:confused:
Den mit der externen Tastatur ging es immer....

Hardware? oder Software Problem bitte um Hilfe
 

atibens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
3.500
evtl. hast du ein anderes Tastaturlayout eingestellt, welches die Tasten anders belegen ?!!
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
von dem wüste ich nichts :(
wie kann man ohne sich einzu logen das Blutho aktivieren ?
Ja aber die enter taste ist doch bei jedem Layout die selbe....
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
ich lasse die Wiederherstellung laufen hoffe das es danach wieder geht.
Was könnte sonnst kaputt sein ?
Besten dank für die Hilfe
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Theoretisch kann alles kaputt sein, das kann man aber noch nicht sagen.
Wenn selbst nach der Wiederherstellung bzw. dem Starten von der OS X-DVD die Tastatur spinnt, dann ist zu
a) 60% das Topcase mit der Tastatur selber defekt => Service, 400 EUR
b) 40% das Logicboard defekt => Service, > 800 EUR

Falls Dir "zufällig und unabsichtlich und auch nur ganz wenig" Flüssigkeit ins Book gelaufen ist (auch Cola, Bier, Wein und Blumenwasser sind Flüssigkeiten) solltest Du das langsam zugeben, denn dann sind wir bei b), einer auf 90% gesteigerten Wahrscheinlichkeit und können Grübeln über alternative Lösungsansätze sein lassen. :) Das ist jetzt keine Unterstellung - Du wärest aber nicht der Erste, bei dem das so ist; daher frage ich mal direkt nach.
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
Theoretisch kann alles kaputt sein, das kann man aber noch nicht sagen.
Wenn selbst nach der Wiederherstellung bzw. dem Starten von der OS X-DVD die Tastatur spinnt, dann ist zu
a) 60% das Topcase mit der Tastatur selber defekt => Service, 400 EUR
b) 40% das Logicboard defekt => Service, > 800 EUR

Falls Dir "zufällig und unabsichtlich und auch nur ganz wenig" Flüssigkeit ins Book gelaufen ist (auch Cola, Bier, Wein und Blumenwasser sind Flüssigkeiten) solltest Du das langsam zugeben, denn dann sind wir bei b), einer auf 90% gesteigerten Wahrscheinlichkeit und können Grübeln über alternative Lösungsansätze sein lassen. :) Das ist jetzt keine Unterstellung - Du wärest aber nicht der Erste, bei dem das so ist; daher frage ich mal direkt nach.
Also was ich zu 100% bestätigen kann ist das mir keine Flüssigkeit über die Tastatur gelaufen ist...
http://km.support.apple.com/library/APPLE/APPLECARE_ALLGEOS/TS3742/TS3742_01_KP-001-en.jpg
also momentan habe ich nur das bild auch nach öfteren PRAM Reset
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
ich starte jetzt mal von der CD evtl mal das hdd dienstprogram die Zugriffe Fixen usw.
oder die Wiederherstellung taugt nix Wie immer wen dem so ist landet meine TC bei ricardo!:confused:
den das ist das 2 mal das die TC versagen würde....
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
die 2. Wiederherstellung läuft:rolleyes: dauert hoffentlich nicht wieder 10 H aber die Time capsul ist einfach Lahm:o
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
Virus verdacht

Hm mir kommt das so vor als währe da ein virus drauf gewesen den, die kiste war ellne lahm und das mit dem verderhten tasten layout deutet auch drauf hin.
War wohl doch zu sorglos, habe jedoch so ein billi viren scanner drauf gehabt also Freeware aber mich nicht gros darum gekümmert, ist ja ein mac da passiert ja nix..:cool:
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Bringe das Teil zu Service und lasse Dich überraschen.
Anmerkung: Deine Posts sind konsequent schwer zu lesen wegen fehlender Grossbuchstaben, Buchstabendrehern und .. ähm ... der Rechtschreibung.
Du könntest Dich das etwas mehr drauf konzentrieren oder eine Rechtschreibprüfung benutzen.
Das ist kein Angriff, sondern ein gut gemeinter Verbesserungsvorschlag. :)
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
Bringe das Teil zu Service und lasse Dich überraschen.
Anmerkung: Deine Posts sind konsequent schwer zu lesen wegen fehlender Grossbuchstaben, Buchstabendrehern und .. ähm ... der Rechtschreibung.
Du könntest Dich das etwas mehr drauf konzentrieren oder eine Rechtschreibprüfung benutzen.
Das ist kein Angriff, sondern ein gut gemeinter Verbesserungsvorschlag. :)
Nee kostet nur viel Geld für nix ich bring den schon wieder hin Hardware ist ja ok die Tastatur geht ja wieder nur ist es normal das das Wiederherstellen ca 24 H dauert? von einer Time Capsul?
Kann ich nicht einfach das os drauf machen und dan nach und nach die Programme wieder dazu holen von der TC?
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
Irgend wie will meine Tastatur vom Mac nicht mehr siehe Screenshot Trotz neu Installation..
Anhang anzeigen 95004
Das kommt dabei, raus wen ich mit dem Finger über die Tastatur fahre anstelle von
ABC usw.. kommen dies Kryptischen zeichne. Über die Bluetooth Tastatur kann ich jedoch normal schreiben.
WICHTIG: MEINE TASTATUR BEKAM KEINERLEI FLÜSSIGKEIT AB!
 

nevermind13

Mitglied
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
559
Das sieht so aus, als wenn die Tab-Taste und die Alt-Taste gleichzeitig hängen würden. Seltsames Phänomen.
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
also Tastatur kaputt?
da hängen keine tasten fest ich bin langsam ratlos
aber wen ich von der Boot CD starte und die HDD umbenenne möchte das geht da geht die Tastatur.
ach ja das kam Plötzlich das NB hat weder einen Wasser schaden noch eine sturzt erlitten.
 

nevermind13

Mitglied
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
559
Was habe ich denn da wieder geschrieben: Aktiviere mal die Feststelltaste und drücke Alt und schreibe dann, dann kommen genau diese Zeichen aus deinem Screenshot.
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
ja genau was heist das jetzt Tastatur futsch oder wie?
 

nevermind13

Mitglied
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
559
Um einen Hardwareschaden auszuschließen (oder letztendlich ganz sicher festzustellen) könntest du ja noch von einer Linux-Live-CD booten (Knoppix z.B.). Wenn da der Fehler weiter besteht, ist die Tastatur tatsächlich der Übeltäter und müsste dann getauscht werden.
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
Hm Was kostet das ca.
Hast du mir einen Link zu einer cd besten dank ;)
 

nevermind13

Mitglied
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
559
http://www.knoppix.org/

Knoppix ist (außer den Internetkosten und den Rohling) kostenlos zu bekommen.

Was aber dann eine mögliche Reparatur bzw. ein Austausch der Tastatur kostet weiß ich nicht.
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
Ich versuche noch mit einem Druckluft spry (reinepressluft)
Das mal durch zu pusten ...
 
Oben