sync von 2 IPhones verhindern

Diskutiere das Thema sync von 2 IPhones verhindern im Forum iPhone.

  1. Morganlafeye

    Morganlafeye Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2011
    hallo, ich habe ein privates und ein business Handy (auch im Auto dabei) mit zwei verschiedenen Anbietern (Vodafone und Telekom) - seit kurzer Zeit erhalte ich alle Anrufe und Nachrichten auf beiden Telefonen. Wie kann ich das abstellen? Lieben Dank für Hilfe ...
     
  2. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.472
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Schau mal unter
    Einstellungen - Mobiles Netz - " Auf anderen Geräten"
    ob dort deaktiviert steht.

    Diese Funktion sorgt dafür dass alle Apple Geräte im gleichen Wlan gleichzeiig läuten, wenn sie durch den icloud-account verbunden sind.
     
  3. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.852
    Zustimmungen:
    3.124
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    DIe Signalisierung geht über iCloud bzw. deine AppleID.
    Ich meine das muss unter Einstellungen - Telefon - Auf andere Geräte (oder so ähnlich) zu finden sein.

    Finde es bei mir gerade nicht, denke aber die funktion wird erst aktiviert, wenn man die icloud adresse auf zwei geräten verwendet...
     
  4. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    821
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Bei Einstellungen > Telefon oder Mobiles Netz (geht beides) > Anrufe > Auf anderen Geräten > entsprechendes iPhone oder alle Geräte deaktivieren.

    116CB2FD-F7FB-4232-83A8-E335515244D4.jpeg 976E393D-DCFB-417B-968C-7DF8C6BC0A96.jpeg
     
  5. Morganlafeye

    Morganlafeye Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2011
    lieben Dank, leider ist das andere Gerät bereits deaktiviert. Es muss eine andere Lösung geben?
     
  6. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    43.497
    Zustimmungen:
    6.224
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Nein. Es gibt nur diese Funktion welche das bewerkstelligt.
     
  7. redfootthefence

    redfootthefence Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    86
    Mitglied seit:
    25.04.2016
    Oder 2 Apple IDs... Warum trennt man eigentlich nicht privat von geschäftlich? Ich verstehe es wohl nie...
     
  8. sutz2001

    sutz2001 Mitglied

    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    462
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Weil wegen is nicht. Die Leute sind zu faul dafür. Aber nicht bereit die daraus resultierenden konsequenten zu tragen. Das wird doch wohl apple merken, ob ich jetzt gerade mein Diensthandy oder privates in der Hand habe. ;)

    Ich werde es auch nie verstehen. Auch nicht wie man eine Apple ID mit deinem Partner teilen kann. Und das hat nichts mit nicht vertrauen oder sowas zu tun.
    Ebenso id für privat und geschäftlich.
     
  9. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.472
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Bei beiden Geräten ist das deaktiviert?
     
  10. nussratte

    nussratte Mitglied

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    167
    Mitglied seit:
    21.08.2011
    Was für einen Grund gibt es unterschiedliche Apple-IDs für privates und Business iPhone zu benutzen

    Stichwort In-App Käufe zB
    Man muss einfach nur richtig einstellen
     
  11. redfootthefence

    redfootthefence Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    86
    Mitglied seit:
    25.04.2016
    In-App Käufe für das geschäftliche Handy zahlt ja wohl die Firma, die wollen doch, dass ich damit arbeite.
    Ansonsten gelten immer noch Datenschutzrichtlinien und ggf. Geheimhaltungvereinbarungen und da würde ich gerne wissen, wie man als Privatperson DAS sicherstellen will. Bei uns ist z. B. WhatsApp auf den geschäftlichen Telefonen verboten.
     
  12. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    1.513
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Korrekt.

    Wir dürfen iCloud auf den dienstlichen Telefonen nicht nutzen.

    Und schon gar nicht meine private iCloud.
     
  13. Morganlafeye

    Morganlafeye Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2011
    Ihr habt natürlich ganz recht - ich HABE zwei Apple IDs! Das Problem ist auch erst seit einigen Tagen aufgetreten, bisher war alles völlig OK!
     
  14. sutz2001

    sutz2001 Mitglied

    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    462
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Dienstliche Apps/InApp Sachen zahlt die Firma bzw. stellt diese zur Verfügung.
    Normalerweise unterliegen die Diensttelefone einer Nutzungsrichtlinie, d.h. bestimmte Sachen darf ich damit nicht machen (z.B. bevor es EU-Roaming nicht gab waren keine Anrufe im Ausland erlaubt, nur in begründeten Ausnahmen). Und ich will meinen privaten Kram in keinster Weise mit meinem dienstlichen Sachen verknüpft haben. Diese Nutzungsrichtlinien schränken auch die Nutzung der AppleID ein, wie z.B. werden Clouddienste unterbunden etc.
     
  15. nussratte

    nussratte Mitglied

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    167
    Mitglied seit:
    21.08.2011
    Das betrifft dich persönlich. Ok
    Der „Ton“ hier im Thread lässt aber die Vermutung nahe das man das tunlichst immer und generell trennen sollte
    Und das halte ich für Unsinn
     
  16. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.910
    Zustimmungen:
    1.143
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    das ist kein Unsinn, wer zahlt schaft an :) ein Firmen Smartfon ist nicht dein Eigentum.

    Franz
     
  17. nussratte

    nussratte Mitglied

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    167
    Mitglied seit:
    21.08.2011
    was hat denn das Eigentum mit der AppleID zu tun?
     
  18. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    3.808
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    Nun der TE sagt doch aber, dass er zwei AppleIDs hat (und nutzt?). Dann kann das Phänomen nicht an der "andere Geräte" Funktion liegen, denn die setzt voraus, dass alle Geräte dieselbe AppleID verwenden und und im selben WLAN sind. Andereseits wüsste ich nicht, wie zwei Geräte mit unterschiedlichen AppleIDs und uunteschiedlichen Rufnummern von unterschiedlichen Anbietern sich zum gemeinsamen Klingeln verabreden sollten. Spooky!
     
  19. Morganlafeye

    Morganlafeye Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2011
    danke, Bremer, jetzt endlich fängt das Antworten an. Vielleicht gibt es ja einen Hexenmeister hier?
     
  20. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    1.513
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Geh mal bitte in:

    -Einstellungen
    -Nachrichten
    -Senden & Empfangen

    Ist da jeweils die korrekte Mobilfunknummer eingetragen ?

    Das wäre zumindest ein Ansatz, warum Nachrichten auf beiden iPhones eingehen.


    Anrufe:

    Ist da irgendwo eine Anrufweiterleitung aktiviert ?

    Wenn das beides nicht zutrifft, dann halte ich Dein Phänomen bei 2 getrennten IDs, auf 2 verschiedenen iPhones und 2 Sim-Karten von 2 verschiedenen Providern für technisch unmöglich.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...