Surfstickprobleme

Linapina

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2011
Beiträge
14
Hey hey....
ich habe mir vor kurzem ein Mac Book Pro i5 mit 2.3 GHz gegönnt, bisher alles super, ich habe nur ein entscheidendes Problem!!!
Ich habe eine UMTS-Surfstick von Klarmobil, welcher angeblich auch mit OSX 10.6.7 funktionieren sollte... tut er aber nicht!
Installieren funktioniert super... stick rein...buttons angeklickt... läd läd läd...Installation abgeschlossen! Wenn ich nun den installierten XS-Manager anklicke heißt es nur "sucht Modem" und der Stick blinkt fröhlich vor sich hin... aber NIX passiert, auch nach na halben Stunde warten und nichts tun...außer dass sich das MacBook aufhängt!
Bei dem Netbook meiner Mum und auch beim Windows-PC meiner Eltern funktioniert der Stick ohne zu Mucken und die "In Betriebnahme" ging ganz flott und einwandfrei!

Sooo und nun seid ihr gefragt.... was mach ich falsch???? :D

Vielen Dank im Voraus
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Zurückbringen und Geld zurückgeben lassen...

Udo
 

Linapina

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2011
Beiträge
14
soll heißen, es liegt an meinen schon ins Herz geschlossene MacBook und ich bin nicht zu dämlich?
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.954
Hast du mal versucht, den XS-Manager gar nicht zu benutzen und die Verbindung über die Systemeinstellungen / Netzwerk / Schnittstelle zu machen.

Wenn du den Schnittstellenstatus in der Menueleiste anzeigen lässt, kannst du darüber prima und schnell Verbindungen auf-/abbauen. ;)

Was für ein Stick ist es denn genau ?



PS: Willkommen im Forum.
 

Linapina

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2011
Beiträge
14
es ist ein XS StickW14 geeignet für MAC OS Tiger und Leopard!
Wenn ich über Systemeinstellungen / Netzwerk gehe find ich nichts mit Schnittstelle.... sorry ich hatte bis vor kurzem noch n kleinen MAC-Profi zuhause und nun muss ich das hier alles alleine herausfinden, ich bitte um Verzeihung... :D
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.954
Kannst du bitte mal einen Screenshot/Bildschirmfoto von deinen Systemeinstellungen / Netzwerk hier hochladen bitte ?

gib in Spotlight einmal Bildschirmfoto ein oder

/Command und Shift und 3 = ganzer Bildschirm

/Command und Shift und 4 = mit der Maus Ausschnitt wählen

/Command und Shift und 4 und Leertaste und Klick auf dass gewuenschte Fenster = Fenster

Die Bilder landen auf dem Desktop


Hochladen kannst du sie dann beim Antworten unter "erweitert"
 

Anhänge

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.954
Dann ist bei der Installation offenbar was schief gelaufen.

Ist bei der Software ein "Uninstaller" dabei ?

Den XS-Manager nochmal komplett deinstallieren bitte und dann noch einmal neu installieren.

Kannst du bitte die PIN-Abfrage für die SIM-Karte in einem Handy deaktivieren ?
 

Linapina

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2011
Beiträge
14
das hab ich schon 3x probiert... und da bis auf den Stick ist da nichts bei... habe nur die Möglichkeit den Stick reinzustecken, da erscheint das XS-Symbol, dann muss ich durch PW den Zugriff gestatten, dann halt das übliche Lizenzzeug bestätigen und schon legt er los mit dem Installieren und bestätigt mir dann diese! Dann öffnet sich das normale XS-Programm und nichts geht mehr! Ich habe auch nirgends die Möglichkeit es offiziell zu deinstallieren, kann nur das ganze Programm einfach klassisch löschen....
 

Linapina

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2011
Beiträge
14
also drauf steht kompatibel mit Mac OSX 10.4.3 oder höher, Prozessor ab 350MHz und 125MB freiem Speicher... und das habe ich ja alles
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.954
Wie ? Läuft jetzt ?

Oder meinst du meinen Link ?

Kannst du auf dem Stick irgendeine Herstellerkennung sehen ?
 

Linapina

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2011
Beiträge
14
der stick sieht gut aus....also auf dem stick selbst is n barcode und dadrunter etliche Zahlen und der Name 4g-Systems und Made in china ;o)
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.954
Hast du das mit dem Deaktivieren der PIN-Abfrage mal probiert ?
 

ingope

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2009
Beiträge
2.125
Es gibt da nur zwei oder drei Hersteller.
Steck das Ding nochmal in einen Windows PC und schau mal in die Systemsteuerung/System.
Normal schmeisst Windows dir den Hersteller (Huawai / Qualcomm) heraus.
Dann würde ich versuchen beim Hersteller direkt Treiber zu bekommen.
Ähnliche Probs gabs bei Windows auch schon, die Treiber der Hersteller waren meist deutlich neuer.
 

kbundies

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2009
Beiträge
283
4g-Systems sind eigentlich gute Sticks.
Lade Dir mal die Testversion von launch2net.
Damit kriegt man praktisch jeden Stick zum laufen.
Falls es funktioniert, hier gibt es sie gerade noch zum Sonderpreis: http://www.mupromo.com/
 

Linapina

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2011
Beiträge
14
aaaaaalso.... ich habe den Pin deaktiviert, alles von dem Zeug runtergeschmissen! Dann noch mal probiert, auch mit launch2net, doch beides funktionierte nicht! Alles beim Alten!!!
ALLERDINGS... eine Neuerung gibts... ich habe das Installationsprotokoll gefunden und da heißt es

"Apr 25 19:51:55 S******-E******-MacBook-Pro pkgExtractor[201]: BomFatalError - cpio read error: bad file format
Apr 25 19:51:55 S******-E******-MacBook-Pro pkgExtractor[201]: Package Authoring Error: Package "XSManager.pkg" is using a deprecated archive format. Running in compatibility mode."

So und nun für Dummies bitte :D
 
Oben