Suche Notiz/Journal/ToDo-"Datenbank"-Tool ....

  1. Wuddel

    Wuddel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    ... kurz gesagt eine "eierlegende Wollmilchsau".

    Für meine Diplomarbeit möchte ich ein Programm mit dem ich tägliche Notizen (ein Laborbuch sozusagen) verwalten kann. Am besten wäre natürlich eine Art automatische Zeitverwaltung, d.h. das Programm sollte schon selbt merken, wann ich die Notiz anlegen und wann ich sie ändere. Ferner brauche ich noch einen "allgemeinen Teil" in dem ich Methoden-Protokolle aufschreiben kann. Also sozusagen schon einen Entwurf der Diplomarbeit. Man sollte Bilder einfügen können. Tabellen wären auch schon. Dann steht auch noch Export nach LaTeX auf der Wunschliste (muss aber nicht unbedingt sein).

    Ich hab schon sowas ähnliches gefunden: "NoteTaker". Aber ich finde die Bedienung hackelig und das Programm "häßlich", von den Bugs ganz abgesehen.

    Das Backup sollte auch leicht sein (am besten das ganze Notizbuch in einer Datei.)

    Kennt ihr sowas vielleicht? Vielen Dank im Voraus.
     
  2. vwp

    vwp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    MacJournal

    http://homepage.mac.com/dschimpf/

    Vielleicht nützt das was, ist auf jeden Fall kostenlos...

    Gruß VWP
     
  3. Wuddel

    Wuddel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Danke. Das MacJournal kenne ich schon. Es ist leider nicht "mächtig" genug. Allein die tatsache das es keine Bilder skalieren kann macht ziemlich umständlich.

    Es muss nicht unbendingt kostenlos sein 50EUR wären ok.
     
  4. Wuddel

    Wuddel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Ich glaube ich habe was gefunden

    DEVONthink

    http://www.devon-technologies.com/products/devonthink.php

    Eine Art Datenbank für "reine" Texte, RTF-Texte, PDFs und Bilder. ToDo/Outlining ist zwar etwas hakelig. Aber am wichtigsten war mir die "Textschnipselverwaltung" zusammen mit der Verwaltung der Paper.

    Echt ein super Programm für nur 35$ (kommt aber aus Deutschland), das auf keinem Studenten-Rechner fehlen sollte
     
  5. Stussy-23

    Stussy-23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    6
    ???

    Hallo Wuddel,
    wo ist den der Unterscheid zwischen DEVONthink und DEVONnote ?

    Suche ein Tool zum abspeichern von Allem was so als Papier rumfliegt.
    Empfehlungen ?

    Danke
     
Die Seite wird geladen...