Strahlungswerte Pm G5

  1. Quant

    Quant Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    7
    Liebe Gemeinde,

    Da ich einen sehr geizigen Vater und eine sehr ängstliche Mutter habe, wurde ich vor Kurzem mit folgenden Aussagen konfrontiert:
    1) Deine pulsierend LED verbraucht im Jahr mehr als 5 € Stromkosten, also mach den Pc nachts aus.
    2) Du schläfst gerade mal 2 Meter entfernt vom Pc, also nicht in den Ruhezustand sondern ausmachen, sonst kriegste noch Gehirnkrebs durch die Strahlung.

    Auf 1) antwortete ich nur, dass das Neustarten anstrengender und stromverbrauchender (?) ist, als ihn über nacht schlafen zu lassen (wie ich hier gelernt habe).
    Auf 2) wusste ich keine Antwort....bittet das Gehäuse einen ausreichenden Schutz vor der Strahlung, die im Ruhezustand herrscht, oder gibt es überhaupt Strahlung im Ruhezustand?
    Danke schonmal
    umbrella

    Ps: Mein Mac ist ein Powermac G5 Dual 2ghz (single core).
     
    Quant, 31.05.2006
    #1
  2. schdeffan

    schdeffan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Zu 2) Denke das ist völlig unproblematisch. Zum einen "arbeitet" im Ruhezustand fast nur der Speicher (der seinen Inhalt behält) das strahlt wohl eh gar nix. Zum anderen ist das PM-Gehäuse ja aus Metall und schirmt somit Strahlungen die aus seinem Innern kommen, mindestens hinreichend ab, auch im Betrieb.

    Stephan
     
    schdeffan, 31.05.2006
    #2
  3. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    33
    Nun, ich bin kein Experte, aber grundsätzlich ist bekannt, dass Elektrogeräte
    Strahlung produzieren ("Elektrosmog") und somit nicht in Schlafräumen
    stehen sollten. Mein PM G5 2x2,5 hat auch im Ruhezustand eine
    Leistungsaufnahme von 50 Watt und produziert somit auch Strahlung.
    Inwiefern die Airportkarte Funkstrahlung im Ruhezustand aussendet
    weiss ich nicht.

    Die LED würde ich auf jeden Fall ausbauen. 5 Euro! Das Geld kann man auch
    anders verwenden! Sag doch deinen Eltern, dass sie auf jeden Fall auch ihr
    Auto verkaufen sollen, denn es produziert krebserregende Abgase und kostet
    noch viel mehr als 5 Euro im Jahr!
     
    Kid Rock, 31.05.2006
    #3
  4. scope

    scope MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Wie bitte? 50Watt?

    Ich glaub es sind eher ca. 6.
     
    scope, 31.05.2006
    #4
  5. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    33
    Hm...Also meine Stromzähleruhr zeigt ca. 52 Watt an. Und andere Verbraucher sind ausgeschaltet. Seltsam. Ob da was kaputt ist? Vielleicht ist es ja das LED (*scherz*)?
     
    Kid Rock, 31.05.2006
    #5
  6. schdeffan

    schdeffan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Also 50W ist definitiv zu viel. Schon mal die Uhr getestet. Mit ner Lampe oder so?
     
    schdeffan, 31.05.2006
    #6
  7. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    33
    hi schdeffan! ich schdöbsel mal alles ab und schdobf nur nen rechner ran. Mal sehen...
     
    Kid Rock, 31.05.2006
    #7
  8. schdeffan

    schdeffan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    :)

    Jo, mach das mal. Bei mir zieht die ganze Steckerleiste 13W wenn alles aus ist. Das sind dann Netzteile vom MBP, TFT und zwei externen Platten. je nachdem was du da alles dran hängen hast...

    Gruß

    Stephan
     
    schdeffan, 31.05.2006
    #8
  9. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    zu 2.)
    Ich höre gerade eine Vorlesung zum Thema Mobilfunk. Es gibt derzeit keine Studie die stichhaltig nachweisen kann, dass es einen Zusammenhang zwischen "Elektrosmog" und Erkrankungen gibt meinte unser Professor, der nach seinen Aussagen sehr engagiert auf diesem Bereich ist und genau diese Zusammenhänge erforscht.
     
    sir.hacks.alot, 31.05.2006
    #9
  10. Quant

    Quant Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    7
    Also kann ich den Pm weiterhin über nacht schlafen legen? weil jedes mal neustarten will ich nicht
     
    Quant, 31.05.2006
    #10