Stecker für's Netzteil verloren - Bezugsquelle bekannt?

MacGeorg

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
14
Hallo,

ich habe zwar in Erinnerung, dass es dazu schon mal einen thread gegben hat, aber auch in verschiedenen Kombinationen spuckt die Suche nichts aus....

Ich habe den Stecker, den man unmittelbar mit dem Netzteil des PB verbinden kann im Urlaub verloren. :( Kennt jemand eine Bezugsquelle, bislang habe ich lediglich bei cyberport ein Reiseadapterset gefunden. Da kann ich nicht einmal sehen, ob das deutsche Netzteil nochmal dabei ist.

Danke schonmal :)

Ge.
 

brunbjoern

Mitglied
Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
2
Bei dem World Travel Set von Apple ist ein deutscher Stecker mit dabei. Ich hab die Dinger auch mal bei ebay und bei irgendeinem Shop gesehen. leider weiss ich nicht mehr, wo.

Tschau,
brunbjoern
 

MacGeorg

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
14
Naja, 36,- Euro für einen Stecker, den ich brauche und einen Sack voll Stecker, die ich nicht brauche, ist nicht ganz ohne, aber danke. Hat noch jemand 'ne Idee?

Ge.
 

autoexec.bat

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.01.2005
Beiträge
2.134
Punkte Reaktionen
19
So ein Kabel für 3 € vom Kabelhändler deines Vertrauens sollte es auch tun: :p

35802_g.jpg


Ist eben nicht sehr hübsch.
 

mucfloh

Mitglied
Dabei seit
05.11.2005
Beiträge
578
Punkte Reaktionen
43
ein uebliches kabel tut es auch...

MacGeorg schrieb:
Hallo,

ich habe zwar in Erinnerung, dass es dazu schon mal einen thread gegben hat, aber auch in verschiedenen Kombinationen spuckt die Suche nichts aus....

Ich habe den Stecker, den man unmittelbar mit dem Netzteil des PB verbinden kann im Urlaub verloren. :( Kennt jemand eine Bezugsquelle, bislang habe ich lediglich bei cyberport ein Reiseadapterset gefunden. Da kann ich nicht einmal sehen, ob das deutsche Netzteil nochmal dabei ist.

Danke schonmal :)

Ge.

hallo georg,

deutlich billiger wird es, wenn du ein zweiphasiges standard-netzteilkabel benutzt (z.b. dieses hier:

http://www.mercateo.com/p/108EL-331(2d)8629/Euro_Netzkabel_2_polig_1_5m.html

- dieses passt physikalisch und darf (auf nachfrage bei apple) auch verwendet werden. dann hast zu zwar eine "laengere leitung", aber dafuer geld gespart...

gruessles

mucfloh

ps: so habe ich meine airport express "verlaengert" :D
 
Zuletzt bearbeitet:

MacGeorg

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
14
Oh Missverständnis: Das Kabel zum Netzteil habe ich noch, es ging mir nur um den unmittelbar an's Netzteil anschließbaren Stecker. Danke trotzdem :) - ich bin aber auch schwierig ;)

Ge.
 

mucfloh

Mitglied
Dabei seit
05.11.2005
Beiträge
578
Punkte Reaktionen
43
achso :D

das teil hat die bezeichnung "603-1378" und ist im internet nur in 25er-packungen anzutreffen. am besten ueber einen haendler bestellen - mehr als 10 euro darf das teil aber auf keinen fall kosten....
 

performa

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
16.729
Punkte Reaktionen
254
MacGeorg schrieb:
Naja, 36,- Euro für einen Stecker, den ich brauche und einen Sack voll Stecker, die ich nicht brauche, ist nicht ganz ohne, aber danke. Hat noch jemand 'ne Idee?

Bei den anderen kleinen Netzteilen von Apple ist auch je einer dabei.
Zum Beispiel beim USB-Netzteil für iPods...
 

ideofunk

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
1.307
Punkte Reaktionen
3
Der Stecker von der Airport-Basis ist auch derselbe... wäre aber wohl zu teuer... :D
 

marco312

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.11.2003
Beiträge
19.367
Punkte Reaktionen
223
Am Montag für 8,99 € bei Gravis Hamburg gekauft. :)
 

MacGeorg

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
14
Herzlichen Dank an alle :)

Ge.
 

MacGeorg

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
14
Ich schieb nur mal folgende Info nach: das Teil heisst Power Adapter AC Plug Europe und soll 26,99*Euro kosten (bei Gravis und Cyberport). Cancom will m ir irgendeinen Adapter für 55 Euro verkaufen. Bei Apple ist die Infoline abgestürzt, da habe ich gar keine Rückmeldung erhalten.

@ marco: Hat sich Dein freundlicher Gravis Mitarbeiter vertan??? (Wie hieß der ;) ?)

Ge.
 
Oben Unten