Spezialfall in Keynote

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von F22, 16.03.2008.

  1. F22

    F22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Hi Leute,

    ich bereite gerade eine Präsentation, und frage mich, ob folgendes ohne Umwege möglich ist:

    Auf der linken Seite steht eine nummerierte Liste und auf Knopfdruck wird ein Punkt eingeblendet (bzw. Hervorgerufen) und ein zu diesem Punkt passender Text erscheint auf der rechten Seite.

    Dass dies mit mehreren Folien lösbar ist, weis ich, aber ich suche nach einer eleganteren und einfacheren Lösung.

    Danke

    Mitch
     
  2. georgelucas

    georgelucas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    14.02.2006
    animation heißt das zauberwort.

    einblenden. ausblenden und unter aktion findest du die bewegungen.

    und.. das ist kein spezialfall, sondern 08/15 ;)
     
  3. Hupi

    Hupi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    07.07.2007
    Du brauchst ein Textfeld mit den Nummern und daneben ein Textfeld mit den Punkten/Texten. Weiteres entnimmst du bitte hier:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      001.jpg
      Dateigröße:
      50,3 KB
      Aufrufe:
      88
  4. F22

    F22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Mh, da habt ihr mich wohl falsch verstanden:

    Es gibt 2 Textfelder. In dem Linken sind die Stichpunkte und in dem rechten Eine Beschreibung zu dem Stichpunkt.
    Wird nun z.B. der 2. Stichpunkt eingeblendet, soll sich entsprechend in dem Feld mit der Beschreibung dieser Text ändern...
     
  5. georgelucas

    georgelucas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    14.02.2006
    sowas geht ganz einfach mit flash...aber keynote? vielleicht mehrere textfelder, die sich dann aus/einblenden...
     
  6. Hupi

    Hupi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    07.07.2007
    Nö, du hast dich ungenau ausgedrückt.

    Aber auch dieses von dir beschriebene Problem lässt sich mit Keynote leicht lösen. "Intelligente Animation" wäre da der Ansatz. Damit lassen sich zwar normalerweise nur mehrere Bilder durchblättern, vertauschen und so weiter, aber wenn du in Photoshop zum Beispiel ein PNG-Bild mit Transparenz erstellst, in dem dein Text steht, dann kannst du mehrere "Texttafeln" mit der intelligenten Animation erscheinen lassen.

    Viel Erfolg, es geht wirklich ganz einfach!

    Edit: Jetzt habe ich es gerade noch erweitert. Du kannst auch das Textfeld mit den Zahlen mit der Intelligenten Animation verweben, so dass beim weiter klicken, erst die neue Zahl und mit ihr zusammen das erklärende Textfeld erscheint. Ei wie fein, ich brauche sofort einen Saal, ein Thema und einen Beamer...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen