Spamfilter für den Mac im Mail?

P

petertx36

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
1.133
Punkte Reaktionen
6
Spamfilter für den Mac im Mail?
Es gibt zwar die Frage od es Werbung ist aber das ist doch kein richtiger SpamFilter mit einer eigener Datenbank oder.

Gruß
Peter
 
NewMacer

NewMacer

Mitglied
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
672
Punkte Reaktionen
3
ich denke schon. jedenfalls musst du ihn trainieren. bei mir geht es sehr gut. es gibt aber spamsieve. ist eigentlich das beste. kommt darauf an, wie viele du bekommst....
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.827
Punkte Reaktionen
16.223
doch, das ist ein spamfilter, der mit statistischen methoden arbeitet...
den musst du aber erst trainieren...
 
JavaEngel

JavaEngel

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.06.2003
Beiträge
4.870
Punkte Reaktionen
185
Ich nutze den Mailspamfilter schon seit langer Zeit und er funktioniert wunderbar.
 
NewMacer

NewMacer

Mitglied
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
672
Punkte Reaktionen
3
am am besten finde ich, ausser spamsieve, den von thunderbird.
 
jokkel

jokkel

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.09.2003
Beiträge
3.790
Punkte Reaktionen
7
Du musst nur auf in -> Einstellungen -> Werbung auf automatisch stellen.
 

Anhänge

  • Spam.jpg
    Spam.jpg
    53,1 KB · Aufrufe: 196
M

MacLoud

Mitglied
Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
342
Punkte Reaktionen
8
jokkel schrieb:
Du musst nur auf in -> Einstellungen -> Werbung auf automatisch stellen.


Ich habe es aber so verstanden, das er in diesem Fall nicht lernt, dafür müßte der erste Radio Button angelickt sein. Das dumme daran ist dann nur, dass die Spams immer im Eingang bleiben und man sie über manuell löschen muss.... (?!)

MacLoud
 
NewMacer

NewMacer

Mitglied
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
672
Punkte Reaktionen
3
MacLoud schrieb:
Ich habe es aber so verstanden, das er in diesem Fall nicht lernt, dafür müßte der erste Radio Button angelickt sein. Das dumme daran ist dann nur, dass die Spams immer im Eingang bleiben und man sie über manuell löschen muss.... (?!)

MacLoud

aktiviere mal das:
attachment.php
 

Anhänge

  • Bild 7.png
    Bild 7.png
    23,7 KB · Aufrufe: 761
steve_cooks

steve_cooks

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.02.2006
Beiträge
3.032
Punkte Reaktionen
104
Wie lange habt ihr euren Filter in Mail "trainiert"? ;)
 
NewMacer

NewMacer

Mitglied
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
672
Punkte Reaktionen
3
kommt darauf an. wenn du 1 spammail pro woche bekommst, dann brauchst du länger. wenn aber so wie ich manchmal 10 stück pro tag, dann geht es etwas schneller.
 
Duselette

Duselette

Mitglied
Dabei seit
24.05.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
2
nicht allzulange. Derzeit grassieren aber wieder ein paar neue, die er erst lernen muss:

Autofahnenspam auf deutsch, Geldwäscheangebote von Steinberg Investment Ltd. und irgendwelche Aktienangebote. Der Rest wird zuverlässig gefiltert, ich bekomme so ca. 60 Spammails am tag
 
orgonaut

orgonaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Punkte Reaktionen
771
Schoengeist schrieb:
Wie lange habt ihr euren Filter in Mail "trainiert"? ;)
So weit ich weiß lernt der Filter nicht aus, sondern wenn man das Gefühl hat er arbeitet zuverlässig kann man ihn einfach auf automatisch stellen. Wie lang Du den Filter trainieren musst hängt sicherlich auch von Deinem Spam-Aufkommen ab.

Das Beste ist natürlich, wenn man keinen Spam bekommt. Ich habe meine E-Mail-Adressen inzwischen soweit im Griff, dass ich so gut wie KEIN Spam mehr bekomme! :cool:
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
49
Aufrufe
1.548
S
A
Antworten
1
Aufrufe
269
WeDoTheRest
WeDoTheRest
Oben