So´n Scheiß mit IKEA

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Godzilla, 04.09.2003.

  1. Godzilla

    Godzilla Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr schon den neuen Ikea-Katalog bekommen? Früher waren da immer Apple-Rechner und irgendwelche PCs abgebildet. Hey, was muss ich jetzt sehen? Der ganze Katalog wimmelt nur so von den Geschwüren von HP. Kein einziger Apple mehr, auch keine anderen PCs.

    Ikea ist voll die xxxxxxxxx Xxxx.
     
  2. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2003
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Nehmen wir mal an du druckst einen Katalog in einer Auflage von 200Millionen stück, zum Preis von 10€ pro Katalog.

    Dann ruft eine nette Frau Fiorano an und bietet dir an die Kosten zu übernehmen wenn du auf den Fotos HP Rechner abbildest.

    Wer würde da nicht zusagen? Vorallem wenns um Möbel und nicht um Rechner geht?! So wirds zwar nicht gewesen sein, aber Geld ist da sicher geflossen und zwar in einer Menge das es sich schon lohnt, vielleicht macht Apple nächstes Jahr das gleiche und dann regen sich HP Fans auf?

    Sorry aber man kann sich über einen Kram aufregen?!
     
  3. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    0
    Auf Seite 357 ist ein Powerbook :)

    Zu deinem letzten Satz: :rolleyes:
     
  4. luca

    luca MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Dumm gelaufen für Apple.

    Damit verliert Apple weltweit einen wichtigen Werbeträger mit enormer Auflage und Beachtung.

    Wird sich Apple wohl selbst eingebrockt haben.

    Allerdings find ich es persönlich nicht schlimm.

    Diese Atrappen sehen genauso scheibe und billig wie die IKEA Möbel selbst aus.
    Selbst im Katalog.
    :cool:
     
  5. Godzilla

    Godzilla Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Es war mir schon klar wie das gelaufen ist und es bricht für mich auch keine Welt zusammen. Aber früher waren Apple-Rechner im Katalog zu sehen, weil sie schön sind und die Werbeagentur sie auch für schön hielt und deswegen platzierte. Diese Dinger von HP sind echt die Krätze und eigentlich frage ich mich, warum tut sich Ikea sowas an. Geld hin oder her, so wird der Katalog echt verschandelt.
     
  6. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Mitglied seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    3.905
    Zustimmungen:
    40
    Und ausserdem:

    Sch***e sagt oder schreibt man nicht , sonst ist die Erziehung im A****.:D
     
  7. canfAN

    canfAN MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Nicht nur im Katalog, auch bei IKEA selbst stehen nurnoch HP-DOSen rum.
     
  8. luca

    luca MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    naja

    ich fand die alten rechner von apple noch nie schön;)
    ausser die apfeltasche:D

    klar, verglichen mit ner dose warn´se schön.
     
  9. Nach dem, was ich gehört habe, ist das ungefähr so gelaufen, wie strauch es oben geschrieben hat. HP bezahlt IKEA dafür.
    Das ist aber schon seit letztem oder vorletztem Jahr so. In den Einrichtungshäusern stehen auch keinen leeren iMacs mehr rum, sondern leere HP Tower, Bildschirme und Laptops.

    Wobei ein Laptop mit rausgefallenen Tasten (gesehen bei IKEA Kaarst in der Küchenabteilung) sicherlich keine gute Werbung ist:D
     
  10. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    Aber früher waren Apple-Rechner im Katalog zu sehen, weil sie schön sind und die Werbeagentur sie auch für schön hielt und deswegen platzierte


    das muß aber schon sehr weit früher gewesen sein:D ,
    gabs da überhaupt schon computer;)