smb auf DiskStation geht nicht mehr

CharlyFive

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2020
Beiträge
110
Hallo! Ich habe meinen iMac mit dem aktuellen Catalina neu aufgesetzt und dann bei der Einrichtung von TimeMachine wiederhergestellt (nicht das komplette System sondern nur Ordner, Benutzer, Systemeinstellungen usw.) seitdem kann ich über den Finder keine Verbindung via. smb zu meine DiskStation aufbauen. Sonst konnte ich mich immer per "Gehe zu --> Mit Server verbinden --> smb://DiskStation" darauf verbinden, dann kommt diese Meldung:

Beim Verbinden mit dem Server „DiskStation“ ist ein Fehler aufgetreten.
Weitere Informationen erhältst du von deinem Systemadministrator.

Kann es sein das irgendwo wegen der TM widerherstellung eine Leiche von der DS im System liegt? Im Schlüsselbund habe ich die Einträge schon entfernt.
 

CharlyFive

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2020
Beiträge
110
Die DS steht schon lange auf minimal 2 und maximal 3
 

Bozol

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.485
Ich würde es mit einem neuen Benutzer probieren, alternativ das Ganze nochmals neu machen und im jungfräulichen Zustand testen.
 

CharlyFive

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2020
Beiträge
110
Liegt nicht am Benutzer, eine Benutzerabfrage kommt erst garnicht. Nachdem ich auf Verbinden geklickt habe, kommt sofort die oben genannte Meldung.
 

Bozol

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.485
Du missverstehst mich: ich meine im System einen neuen Nutzer (z.B. CharlySix) anlegen, mit diesem einloggen und dann testen obs nun funktioniert. Wenns mit dem neuen Benutzer klappt würde ich das ganze System neu aufbauen.

Apple - Neuen Benutzer anlegen
 

FrankyGZ

Mitglied
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
203
Hallo, mein DiskStation mag SMB auch nicht so sehr, und deshalb ist sie über afp verbunden, und das klappt wunderbar.
 

CharlyFive

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2020
Beiträge
110
@Bozol ;
Mit einem neuen Systembenutzer klappt es auch nicht. Auch mit dem neuen Benutzer kommt die selbe Meldung.

@Mac_i_messer ;
FTP via "ftp://DiskStation" funktioniert. Ich habe APF auf der DiskStation mal aktivieret --> "apf://DiskStation" funktioniert.

@AgentMax ;
Direkte IP Eingabe funktioniert auch nicht. Egal ob "smb://DiskStation" oder "smb://DiskStation.local" oder "smb://192.168.178.32" es funktioniert alles nicht.

@maba_de ;
Auch “smb://benutzer@ip-adresse“ funktioniert nicht.

@FrankyGZ ;
Das APF Protokoll wird wie schon gesagt, nicht mehr gepflegt. Irgendwann wird es wohl garnicht mehr funktionierten und komplett aus dem System verschwinden.


Wie ich eben festgestellt habe, funktioniert der Zugriff via SMB nicht nur auf meiner DiskStation nicht mehr, sondern auch auf andere SMB Server nicht mehr.
 

maba_de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.931
Wie ich eben festgestellt habe, funktioniert der Zugriff via SMB nicht nur auf meiner DiskStation nicht mehr, sondern auch auf andere SMB Server nicht mehr.
lösch mal die Finder.plist und starte danach neu den Finder neu:
~/Library/Preferences/com.apple.finder.plist
killall Finder
 

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
818
Ist SMB eventuell gar nicht geladen? Probiere mal folgendes im Terminal.
sudo kextload /System/Library/Extensions/smbfs.kext
 

Kibitz

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
990
Unter Big Sur Public Beta 6 muss dieser Befehl auch eingegeben werden, er wird wohl nicht automatisch ausgeführt. Kann man das automatisieren?
 

CharlyFive

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2020
Beiträge
110
Ich hatte gestern einen Stromausfall und der iMac ging aus. Gerade wollte ich über den Finder auf die DiskStation und bekam wieder die Fehlermeldung.

Nach dem ausführen von "sudo kextload /System/Library/Extensions/smbfs.kext" geht es wieder.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.370
Den Befehl musst du nach jedem Neustart machen da dieser nur temporär die Kernel Extension lädt.
 

CharlyFive

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2020
Beiträge
110
Wieso muss man den überhaupt eingeben und funktioniert nicht wie bisher automatisch.