Sennheiser MM 50 for iPhone

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von iRAK, 24.03.2008.

  1. iRAK

    iRAK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    11.10.2007
    Hi...

    Seit dem 9. November 2007 bin ich auf der Suche nach inEar Kopfhörern die es ermöglichen das iPhone auch zu bedienen (Rufannahme/Songwegklicken) und jetzt habe ich welche Gefunden...

    Hat die schon jemand, würde mich freuen zu hören wie die sich so machen?! Nach dem Foto zu urteilen hängt der Knopf/Mikro sehr weit weg... das ist bei den iPhone Original Ohrhörern besser denke ich mal. Was denkt ihr ?

    60 Euro kling eigentlich nach nem guten Preis, wenn man das mit dem 40 Euro teurem Adapter von Sennheiser vergleicht, den man zwischenschalten kann...


    LINK: http://www.gravis.de/Detail.aspx?path=iphone_zubehoer/&pid=170000000000004498

    und Hier: http://www.senncom.de/comm/icm_de.nsf/root/502555
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2008
  2. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Hui danke, merk ich mir gleich mal vor, falls meins den Geist aufgibt :)

    Ich würde schon 40 € für nen Adapter ausgeben, wenn die Qualität stimmt. Und bei Sennheiser gehe ich davon doch stark aus :)

    Hatte den 10 € Adapter von Fitz oder wie die heißen...kannste vergessen. Nach 2 Wochen war der hinüber!!
    Habs jetzt selbst gelötet, aber auf Dauer auch keine optimale Lösung..
     
  3. iRAK

    iRAK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    11.10.2007
    Niemand hier, der die schon hat?
     
  4. wazi

    wazi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Mal gucken, wo ich die in Österreich bekomme, dann werd ich sie mir mal genauer ansehen.
     
  5. Ole123

    Ole123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Wenn du hier die Suche bemühst, wirst du feststellen, dass es jede Menge inear für das iPhone gibt, auch mit dem Schalter/Mikro.
    Mein Tipp sind die V-Moda Vibe ...
     
  6. iRAK

    iRAK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    11.10.2007
    V-Moda Vibe....


    1. kosten die gleich mal 100€, 2. Sind die Hässlich wie die Nacht... außerdem habe schon auf eine Lösung von einem bekannten, bzw guten Hersteller gewartet... 3. hätte ich die Suchfunktion bemüht wenn ich nichts über die Sennheiser InEars hätte wissen wollen.... aber wollte ich ja!
     
  7. Ole123

    Ole123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Entschuldige:
    1. das ich deine finanziellen Mittel überschätzt habe.
    2. einen anderen Geschmack habe als du (wobei ich die Sennheiser nicht hässlich wie die Nacht finde)
    3. das hier
    nicht so klingt, als wenn du informiert seist und weißt, dass es andere auf dem Markt gibt!
     
  8. iRAK

    iRAK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    11.10.2007
    Gut, stimmt... ich habe das Wort "guten" vergessen... sry...

    Ich würde ja auch 100€ Ausgeben aber die V-Moda gefallen mir nicht, da der Zierring wie aus Strass-Steinen ausschaut, eher was für Mädels...

    War ja auch nicht böse gemeint...
     
  9. Ole123

    Ole123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Das mit den Strass Steinchen habe ich auch erst so empfunden, live sieht es aber doch mehr wie eine Rändelung aus!
    Ich hatte mir 3 verschiedene bei Amazon bestellt um in Ruhe zu vergleichen. Leider waren die Sennheiser nicht dabei, aber die V-Moda schlugen klar heraus.
    Was für mich aber auch ein Kaufargument war, ist das Textilkabel der V-Moda. Es sieht nicht nur edel aus, sondern hat den Vorteil, das es nicht so schnell verknotet wie die PVC Kabel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2008
  10. foggn86

    foggn86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Also man kann den V-Moda eine übermäßige Bassstärke unterstellen aber das ist auch schon alles. Für 100 € ist der Klang doch schon sehr in Ordnung. Ich denke nicht, dass die Sennheise da mithalten können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen