Schiefe Mighty Mouse?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Karlis, 16.08.2005.

  1. Karlis

    Karlis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    10.12.2002
    Hallo,
    bei mir kippelt die Maus leicht und nein mein Tisch ist gerade, die alte Pro Maus wackelt nämlich nicht! :rolleyes:

    Wie sieht bei euch aus?

    Gruß
    Karlis
     
  2. Odin0815

    Odin0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Alles O.K.

    Also meine Mighty Mouse wackelt nicht auf der Tischplatte. Funzt einwandfrei. Bin voll zufrieden mit dem Teil.
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Wenn's dich sehr stört, würd ich sie umtauschen.
     
  4. juggler

    juggler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2003
    Also meine kippelt nicht, dafür steht der linke Seitenschalter für meinen Geschmack zu weit raus...

    Aber ne wackelnde Maus würd' ich auf jeden Fall umtauschen.

    Gruß, Juggler
     
  5. comcore

    comcore MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Könnt des sein das Du keine MightyMouse bekommen hast, sondern einen WackelDackel?? :D *scherz*
     
  6. Theremin

    Theremin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Meine MightyMouse wackelt auch. Dadurch bewegt sich der Curser auch etwas ungenau. Ausserdem ist der Klick irgendwie schwergängiger als bei der Standart-Applemouse. Ich werde sie nächste Woche umtauschen. Ansonsten finde ich sie echt hübsch und der Scrollball ist in Photoshop und Illu ne echte Hilfe. Beim Surfen auch ;)
     
  7. gurubez

    gurubez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.572
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    07.02.2005
    ich persönlich finde das die Qualität der MM *arg* zu wünschen übrig lässt.

    Ich habe bislang 3 davon gehabt.

    - Die Erste quitschte wenn man die nur angesehen hat !!! Ging garnicht!
    - Die Zweite hatte ein Problem mit dem Rädchen, laut ungenau und knirschig!
    - Die Dritte kippelte nach rechts wie es schlimmer nicht sein konnte!!!

    Da hat Apple ein tritt in die sch*eße gelandet!! Ohne Schei* :D
    Eigentlich hat mich ja Apple grad durch die Qualität überzeugen können...bis die MM kam...

    Naja egal...die Wireless Variante ist dafür um so besser...
     
  8. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    25.08.2003
    Ich kenne fast nur leicht kippelnde Mäuse, egal welcher Hersteller. Da ich aber ein dickes Mauspad habe, stört es nicht.
     
  9. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Wurde schon mehrfach drüber berichtet hier..... Meine kippelte zu Anfang auch leicht. Bei Gravis mehrere Mäuse getestet: alle kippelten. Nach längerem Gebrauch hat sich das kippeln bei meiner Maus nun allerdings verflüchtigt. Auch das leichte quietschen beim Klick ist weg.
     
  10. gurubez

    gurubez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.572
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    07.02.2005
    naja...wenn man eine Maus für 55 EUR kauft und das kippeln erst mit Abnutzung weggeht...und das quitschen erst dann wenn die Plastik Teile verschlissen sind...naja

    ...ich weiß net...

    soll ja auch jeder für sich entscheiden...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen