Schafe im Tunnel - Schäfer soll nun Verantwortung tragen ?

Diskutiere das Thema Schafe im Tunnel - Schäfer soll nun Verantwortung tragen ? im Forum MacUser Bar.

  1. G4Wallstreet

    G4Wallstreet Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Hallo,

    ich finde das eigentlich Schwachsinn, dass da nicht selbstverständlich Kameras installiert waren und die Tunnel überwacht werden - dann hätte das nicht passieren müssen.

    Es ist normal, dass Tiere aus ihrer Einzeunung auch entweichen können - insofern kann man einen Schäfer diesbezüglich nicht belasten.

    Sonst werden doch überall Kameras installiert.

    Was meint Ihr ?
     
  2. Chris62

    Chris62 Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    17.09.2007
    Auf was beziehst Du Dich?
     
  3. Jevil

    Jevil Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Warum entgleist denn eigentlich ein Zug wegen ein paar Schafen?
     
  4. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.680
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Auf den ICE der in eine Schafherde gefahren ist ;)
     
  5. Creativer

    Creativer Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Tja das hat sich auch schon die Polizei gefragt. Anscheinend waren es doch nicht so wenig.
     
  6. Angel

    Angel Mitglied

    Beiträge:
    7.504
    Zustimmungen:
    237
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Und was ist passiert? Der ICE sollte doch stärker sein. :kopfkratz:
     
  7. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.680
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Vermutlich Terrorschafe.
     
  8. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    @G4Wallstreet:
    Als Hundehalter muss ich Dir leider sagen, dass der Schäfer sehr wohl die Verantwortung (für seine Schafe) zu tragen hat. Und das finde ich auch richtig so.
    Gruss
    der eMac_man
     
  9. Shaddy

    Shaddy unregistriert

    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Da stecken bestimmt Taliban dahinter. Nun verkleiden sie sich als Schäfer! Gerissen, gerissen!
     
  10. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Gerissen?…Dann wären es wohl doch eher Wölfe im Schafspelz, wenn da was gerissen wurde. ;)
    Gruss
    der eMac_man
     
  11. Shaddy

    Shaddy unregistriert

    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Du alter Wortfetischist! ;)
     
  12. JPG

    JPG Mitglied

    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Auf jeden Fall ist Schaf-Hack in der Region Fulda grad günstig.
     
  13. Shaddy

    Shaddy unregistriert

    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Eisenhaltig.
     
  14. Jevil

    Jevil Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Jedenfalls sind Schäfer ab jetzt unter Sonderbeobachtung des BKA, wer weiß wieviele radikalisierte Schäfer noch ihr Unwesen treiben und weitere heimtückische Selbstmordanschläge planen.
     
  15. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Nicht wahr?! ;) Nein, aber wie gesagt, warum soll die Allgemeinheit dafür aufkommen, damit Tiere (in diesem Fall eben Schafe) einer Privatperson keinen Schaden anrichten können? Das ist einfach mal die Angelegenheit des Besitzers.
    Gruss
    der eMac_man
     
  16. Shaddy

    Shaddy unregistriert

    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    +++ EILMELDUNG +++ EILMELDUNG +++ EILMELDUNG +++
    Schäuble will Kopfkamera auf jedem Schaf in Deutschland
    im Gesetz verankern. So würden sich ganze Herden selbst
    überwachen. Und was Schafe anrichten können, weiß man
    spätestens seit Worms 2.
     
  17. Karijini

    Karijini Mitglied

    Beiträge:
    1.345
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    07.08.2007
    :rotfl:
     
  18. Weil unser ICE-System banane ist.

    Wie das richtig macht mit einer Hochgeschwindigkeitsbahn
    sieht man beim TGV.

    Extraschienennetz ohne Weichen wo nur TGV fahren.
    Alle Strecken komplett und SICHER eingezäunt!

    Und die Konstruktion der Wagen ist sicherer.
    Jeweils zwei Wagenenden stützen sich auf ein gemeinsames Drehgestell.
    Diese Konstruktion sorgt für einen ruhigen Lauf.
    Sie geben dem Zug ein niedriges Gewicht und verringern die Wahrscheinlichkeit des Entgleisens
     
  19. minilux

    minilux unregistriert

    Beiträge:
    14.447
    Zustimmungen:
    2.737
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    ich hab ja nix gegen Kameras (ich arbeite in der Branche), aber was hätten die in diesem Falle bringen sollen? :noplan:
     
  20. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.310
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Die Kameras hätten filmen können, wie der ICE in die Herde rauscht! :jaja:
    Dann hätte die Bild einen Aufmacher mehr...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schafe Tunnel Schäfer
  1. jonestown
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    427

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...