Schabe oder nicht Schabe, dass ist hier die Frage?!

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.502
Ja, womöglich, das mit dem Peroxid ist schon lange her. Entsprang nem mitgehörten Gespräch von einem damaligen Kollegen der öfter mit Salzsäure hantierte und einem offenbar besser in Chemie versierten Techniker, der das Peroxid empfahl wegen der Wasserverträglichkeit.
Habs dann damals mal getestet bei ner historischen Schüssel und das Teil war danach tiptop..

Das Widder Kalkfrei zeug kann ich echt empfehlen, gibts z.b. bei Edeka. Für Wasserkocher etc. nehme ich auch Essigessenz..

@geronimoTwo Chlorbleiche scheinen manche schrägen Geister sogar sich gegenseitig einzuflössen..auweia

So´n Kakerlaken-thread ist doch immer wieder nett und informativ.. :hehehe:
 

WollMac

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2012
Beiträge
11.774
Mal Ordnung in das chemische Wirrwarr bringen:

Chlorbleiche und Wasserstoffperoxid sind Oxidationsmittel. Sie entfärben und zerstören organische Rückstände. Deshalb wirken sie auch desinfizierend. Hierbei ist H2O2 tatsächlich umweltfreundlicher.

Kalk kann man damit nicht beikommen, dem muss man Saures geben, z.B. Zitronenesäure oder Essig.

ACHTUNG!
Die chlorhaltigen Blechmittel, die das Chlor als Hypochlorid enthalten, darf man nich mit sauren Reinigern zusammen verwenden. Mit Säure zusammen setzt Hypochlorid Chlorgas frei, das eingeatmet tödlich sein kann.
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2009
Beiträge
8.893
Und alle Arten von Schaben terminieren. :giggle: Mission Accomplished.
 
  • Haha
Reaktionen: cpx
Oben Unten