Saublöde iTunes-Frage

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
10.836
Seit Anno Schnee lese ich mit meinem "Grossen", sprich G3 Tower unter Jaguar, per iTunes CDs ein. Sofort ist auch die Titelbezeichnung da.

Mach ich den gleichen Kram jedoch am G4-Book, Panther, wird nur "Titel 01" etc. angezeigt.
Bin ich jetzt blöd oder mag es daran liegen, daß das Book eher selten mit dem Internet verbunden ist? Zieht sich iTunes beim Einlesen die Titel-Namen quasi aus dem Netz? Ich find jedenfalls keine Einstellung, die dem Problem sonst abhelfen könnte.

Voll verwirrt hier.
 

som

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.04.2005
Beiträge
1.002
Die Daten kommen aus dem Netz, siehst Du richtig ;)

:edit:
Einstellen kannst Du das unter Einstellungen-Erweitert-Importieren
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
Vergleiche doch mal Deine Einstellungen beim Importieren. Da kann man einen Haken setzen, ob die CD-Datenbank abgerufen werden soll (internetverbindung natürlich vorausgesetzt).
siehe Bild 1
Gruss
der eMac_man
 
Zuletzt bearbeitet:

*angebissen*

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
1.598
Du kannst aber auch so rippen (also Track01 usw..) und wenn das Book dann mal im Internet ist, die Titel abfragen. Das funktioniert aber nur mit Titeln, die iTunes auch selbst importiert hat.

Titel abfragen geht so: Das ganze Album markieren und dann über "Erweitert" auf "CD-Titel abfragen"...
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
10.836
Yeah! It´s going, it´s rocking.

Macht die Kiste aber nicht freiwiliig. Egal. Nun weiss ich, wie es geht!

Viele Knutscher an Euch!
 
Oben