Safari und eBay

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von lalelitiffany, 08.04.2008.

  1. lalelitiffany

    lalelitiffany Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Hallo !

    Ich bin neu. Bisher habe ich Fox auf XP genutzt - ohne Probleme.

    Nun nutze ich Safari, was mir sehr gut gefällt. Die PlugIns des Fox brauche ich nicht unbedingt.

    Nur : Bei eBay kann Safari manchmal Seite nicht anzeigen, was super-nervig ist.

    Eigentlich will ich nur wissen, ob das an dem Safari Browser allgemein liegt, dass er nicht so kompatibel zu sein scheint, oder ob ich etwas falsch mache... :p

    Danke !
     
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.253
    Zustimmungen:
    1.316
    Mitglied seit:
    01.12.2005
  3. Hallo, nein du machst sicher nichts falsch.
    eBay und Safari sind nicht die besten Freunde, ist schon lange so, leider.
     
  4. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Viele hier im Forum klagen über das Zusammenspiel, von Safari und eBay und nutzen lieber Firefox. Ich selber habe bis jetzt noch keine der beschriebenen Probleme mit Safari und eBay gehabt. Wichtig im Zusammenhang mit eBay, ist die Einstellung Cookies immer zuzulassen. Dann sollte es eigentlich klappen.
     
  5. lalelitiffany

    lalelitiffany Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Vielen Dank für die schnellen Antworten. Bin manchmal geschockt, wie schnell man hier Hilfe findet... :)

    Also bei mir klappt es zwischen Safari und eBay, nur ab und an baut er eine Seite beim ganz normalen Weiterblättern nicht auf und auch wenn man sie noch einmal lädt passiert nichts, dann funktioniert es auch nicht mehr zurück zu blättern, denn die Seiten, die Safari gerade noch gezeigt hat, sind dann nicht mehr aufrufbar.

    Es beruhigt mich, dass es an Safari und nicht an mir liegt, und dass ich nicht alleine bin... :) - Ich werde einfach für wichtige Auktionen den FoxyFox installieren und ansonsten mit Safari surfen.

    Danke noch einmal und sorry für den Neueröffneten Thread, obwohl es schon welche zu diesem Thema gab... :(
     
  6. Bom0815

    Bom0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Manchmal liegen die Probleme auch auf Seiten von eBay, kenne auch auch von Windows-Nutzern Berichte darüber, dass eine eBay-Link plötzlich im Nirwana landet. Deren System läuft auch nicht immer 100 %-ig stabil....
     
  7. lalelitiffany

    lalelitiffany Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Mit Fox hatte ich niemals Probleme am PC und habe auch keine am Mac. Ich nehme an, dass es wirklich an der Inkompatibilität von Safari liegt. - Aber wie gesagt, es macht mir nichts aus - solange es andere Programme als Lösung gibt, macht das nichts... :) Ich kann mir den Mac und genauso wenig den PC z.B. auch ohne dem VLC Player nicht vorstellen... :) Weder der WMP, noch Quicktime sind soweit entwickelt wie der VLC... Eigentlich peinlich für solche Konzerne wie Apple und Microsoft... :p

    Danke noch einmal. Grüße, Funny
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Sorry, wenn ich da widerspreche, aber dass hat etwas mit der Inkompetenz und Ignoranz der Webseiten-Ersteller zu tun! (Shame on you eBay!)

    Safari selbst basiert auf einer der besten, modernsten und standardkonformsten Rendering-Engines die es derzeit gibt, auf WebKit! :cool:
     
  9. lalelitiffany

    lalelitiffany Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Nun gut, das mag sein. :) Für mich als Userin stehtim Vordergrund, dass Safari mit eBay nicht optimal funktioniert. Da es Ersatz für Safari gibt, jedoch keinen Ersatz für eBay - ersetze ich Safari mit dem Fuchs und bin auf der sicheren Seite.
    Ich wusste auf was ich mich einlasse, wenn ich OS X nutze. Bei einem Prozent (!?) Marktanteil kann man nicht erwarten, dass andere für das System programmieren, da muss sich schon das System an großartige Lösungen wie eBay anpassen. (Und jetzt bitte keinen Vortrag wie schlecht eBay ist, es gibt nichts Vergleichbares, das steht fest.)

    Also wie gesagt nichts gegen Safari, ganz toller Browser ! :p

    Danke für die Aufklärung.
     
  10. dazu gibt es jede menge diskussionen in den ebay-foren selbst - das problem liegt bei ebay, nicht bei apple. hat wohl, so die vermutungen, mit einer sicherheitsroutine bei ebay zu tun. gab es nicht mal einen hack, der safari sich bei ebay als internet explorer identifizieren ließ?

    stimmt, und webkit nightly build ist schnell, rasend schnell, will aber auch nicht mit ebay zusammen spielen. ärgerlich, wenn man wie ich gerne in den letzten 10 sekunden bieten will und dann aufgefordert wird, sich anzumelden oder einzuloggen… :mad:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen