RUMORS: Neues Apple Produkt?

martyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
Punkte Reaktionen
3
sieht irgendwie schwer nach nach einem Newton-nachfolger o.ä. aus!?

hier geht es direkt in die gerüchteküche:

btw.: auch interessant (direkt von apple):
.Mac Presents: Anywhere Access
Discover the convenience of accessing your data from any Internet connected computer.

http://www.mac.com/1/learningcenter/

na, da ist wohl ein wenig skepsis angebracht - aber warum nicht? könnte ich meinen 130er endlich in rente schicken. alt genug ist er ja schlieslich. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

dylan

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.12.2002
Beiträge
6.444
Punkte Reaktionen
3
Ihr wollt Fotos? Ihr kriegt Fotos!

Echt oder Fake - wer weiß das schon! Gefunden
 

Anhänge

  • 64320232manual-med.jpg
    64320232manual-med.jpg
    21,2 KB · Aufrufe: 830

dylan

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.12.2002
Beiträge
6.444
Punkte Reaktionen
3
Noch eins? Ok, noch eins!

Aber jetzt ist Schluss! Wie gesagt, mehr Fotos
 

Anhänge

  • 756pal_4-med.jpg
    756pal_4-med.jpg
    15,7 KB · Aufrufe: 779

martyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
Punkte Reaktionen
3
also, das sieht ja megamässig nach einem fake aus. ;-)

green light!? wofür könnte das stehen?

das letzte bild sieht eher nach einer dusche als nach etwas nützlichem aus. ;-)
 

dylan

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.12.2002
Beiträge
6.444
Punkte Reaktionen
3
Tja... man weiß es nicht.

Die besagte toptechtips-Seite ist übrigens nicht mehr zu erreichen...
 

martyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
Punkte Reaktionen
3
man beachte mal die grüne glühbirne und ditte hier:

logomed.gif


;-)

das die quelle nicht mehr erreichbar ist (kommentarlos vom anbieter gestrichen), heisst bei apple ja leider gar nix. mist aber auch.
 

TobyMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
Öl ins Feuer giessen !

Also:

1. Neue Kamera: iSight...


2. Neues Handy: iPhone

Siehe Bild im Anhang !

Meine Meinung:

iSight macht Sinn, iPhone ist ein schlechter Fake :D
 

Anhänge

  • iphone3.jpg
    iphone3.jpg
    62,8 KB · Aufrufe: 716

rupa108

Mitglied
Dabei seit
03.02.2003
Beiträge
392
Punkte Reaktionen
1
iSight macht Sinn, iPhone ist ein schlechter Fake

Böse Zungen behaupten ja Apple baue ein Handy mit revolutionärem Desing und Handhabung:
"Es hat nur eine Taste" :)

Rupa
 

CharlesT

unregistriert
Dabei seit
07.05.2002
Beiträge
4.011
Punkte Reaktionen
41
Das würde ja genügen, um nach Hause zu telefonieren.
 

mac-world

Mitglied
Dabei seit
08.07.2002
Beiträge
641
Punkte Reaktionen
4
Apple sollte ruhig weiter LifeStyle Produkte bauen.

Das Handy sieht echt gut aus :)

Bald ist alles Apfel oder was?
 

martyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
Punkte Reaktionen
3
ok, lassen wir doch mal einen ballon steigen oder anders gesagt, lasst uns doch mal in die tüte sprechen:

1. iTunes
die verbindung zur aussenwelt bzw. musik wurde durch den iPod möglich.

2. iChat
in ichat 2 soll videoconferencing möglich sein. mhm, toll. nur leider ist die anzahl der zur verfügung stehenden und unterstützten geräte nicht besonders hoch (meine einschätzung).

3. Adressbook
tja, da fehlt ein 'i'. nur ein gerät extra für das adressbook macht keinen sinn.

4. Mail
siehe 3..

5. Safari
siehe 3..

6. iPhoto
mhm, das hat wieder ein 'i'. ;-) ein gerät, das photos machen könnte wäre nicht schlecht. aber die nachfrage wohl eher bescheiden. vielleicht als zusatzfunktion? das würde doch bestimmt angenommen werden, oder?

7. iMovie und iDVD
tja, da hinkt dann meine theorie. so ein mist aber auch. ;-)

einfach mal alle tatsachen ignorieren: es kommt ein gerät mit dem man photos und kleine videos für zwischendurch erstellen kann (geringe auflösung). zusätzlich besteht die möglichkeit das ding als webcam zu nutzen. da palm die fa. handspring aufgekauft hat, ist wieder platz auf dem markt für ein neuen organizer ala 'newton'. das display ist farbtauglich damit man auch schön seine und andere (!) videos anschauen kann. siehe das neuste quicktime-update. da es sich mit airport überall ins netz einklinken kann, verfügt es über eine 'telefon-funktion' über das internet. oder eben mit video-konferenzmöglchkeit direkt beim schlachter um die ecke: "schatz, schau doch mal. welches stück soll ich denn jetzt mitbringen?". natürlich kann man es mit seinem iPod connecten und von unterwegs aus über dieses neue gerät direkt im apple musicstore einkaufen.

wie gut, das die sonne mir genau auf´s hirn brezelt! ;-)
 

fihu

Mitglied
Dabei seit
13.11.2002
Beiträge
770
Punkte Reaktionen
0
Das iPhone ist ein Fake auf Basis des SE T610 - mir gefällts (gerade deswegen) aber gut.

Ein neues iChat mit guten Videoconferencing-Möglichkeiten fände ich sehr toll - meine eigene Webcam (Philips) funktioniert sehr gut unter OSX, da wäre eine Integration in iChat echt cool.
Was ich aber noch besser finde (und worüber der Artikel bei ThinkSecret auch spricht): iChat "Viceroy" soll neue IM-Dienste unterstützen! Endlich kann ich diese halbgaren ICQ-Klone entfernen :)
 

re_ality

Mitglied
Dabei seit
10.03.2003
Beiträge
522
Punkte Reaktionen
0
Wg. Newton-Nachfolger:

Himmel, macht mir doch den Mund nicht so wässrig!!! Das wäre einfach zu schön um wahr zu sein!
 

fukkura

Mitglied
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
0
@marius

richtig, mich hats auch sofort ans neue sony ericsson erinnert... sieht aber wirklich nicht schlecht aus :D ich würd mein aktuelles se t68i dafür wohl verkaufen - wobei... das hat ja auch schon ein "i", nur hinten eben... :D
 

fukkura

Mitglied
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
0
übrigens

der gag mit dem iphoto ist schon fast ein jahr alt.. erinnert sich noch wer an:

Aktuelle Nachrichten
Apple: Codename »iPhone« (19.08.2002)
Verschiedene Indizien weisen darauf hin, dass Apple nach vier Jahren wieder in den Mobilcomputer-Markt einsteigt, allerdings nicht mit einem PDA, sondern einem Smartphone. Firmenintern sollen bereits Überlegungen zu einem »iPhone« kursieren. Außerdem hat Apple ein Programm namens »iSync« angekündigt, das Daten mit Handhelds abgleicht, die dem offenen SyncML-Standard entsprechen. Das Betriebssystem MacOS X 10.2 verfügt zudem über eine verbesserte Integration von PIM-Daten. Die iPhone-Software könnte von Pixo kommen, das bereits die iPod-Software entwickelt hat, zumal Apple die Lizenz für dessen Integration in ein weiteres Produkt besitzt.
QUELLE

:D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Weltentummler

Mitglied
Dabei seit
09.02.2003
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
0
Re: übrigens

Original geschrieben von fukkura
der gag mit dem iphoto ist schon fast ein jahr alt.. erinnert sich noch wer an:
 

Wieso Gag?

9 Monate würde ich eine normale Produktentwicklungszeit nennen ...

der 23. wird echt spannend

drumm
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.11.2002
Beiträge
2.539
Punkte Reaktionen
16
Ähnlichkeit?!?

Hier ist noch mal ein Foto von dem S/// nur mal so zum Vergleich.
Irgendwie kommt mir das Design schon bekannt vor...;)
 

Anhänge

  • 1054542673_set610vlgross.jpg
    1054542673_set610vlgross.jpg
    10,4 KB · Aufrufe: 352
Oben Unten