Ruhezustand und Absturz

a7mac

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
07.05.2011
Beiträge
3
Mein Imac OS X stürzt alle paar Tage im Ruhezustand ab und lässt sich nur noch durch das ziehen des Steckers komplett neu starten. Kann mir da jemand helfen?
 

Andi92

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
2.220
Habe das selbe Problem mit einem MacMini und auch manchmal mit meinem MacBook Pro. Habe schon mit Apple Care telefoniert, die konnten mir auch nicht weiterhelfen, bzw deren Lösungsvorschläge haben nichts gebracht. HardwareTest in Schleifchen hat auch nichts gefunden. Die aktuellsten Updates sind drauf. Bin für Tipps wahnsinnig dankbar, denn langsam aber sicher macht mich das wahnsinnig.
 

Rabbit1958

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2010
Beiträge
66
Wenn bei mir die Sicherung mal rausspringt(FI), dann stürzt mein MBP im Ruhezustand auch ab (nur noch schwarzer Bildschirm). Manchmal auch ohne das ich merke warum, ich gehe mal von Netzschwankungen aus ?? Könnte das sein?
 

Andi92

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
2.220
Netzschwankungen treten hier eigentlich nicht auf, so oft wie das vorkommt.
 

a7mac

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
07.05.2011
Beiträge
3
Müssten dann nicht auch andere elektrische Geräte betroffen sein? Daran hatte ich nämlich auch schon gedacht...
 

Rabbit1958

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2010
Beiträge
66
Netzschwankungen sind normal und in einem geringen Bereich. Normale Verbraucher registrieren das nicht(Wurde mir einmal von unserem Stromanbieter erklärt), vielleicht ist das Netzteil vom Mac halt empfindlicher.
 
Oben