Rosetta-Frage

califa

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.05.2006
Beiträge
226
Wie bekomme ich heraus welches Programm unter den aktuellen Intel-Macs unter Rosetta ausgeführt wird und welches nativ?

Ich hatte mir einige Freeware-Programme heruntergeladen und nicht darauf geachtet, ob sie als Universal vorliegen. Jetzt würde mich das im Nachhinein interessieren.
 
H

Habibi

Altivitätsanzeige aufmachen und da steht in der Liste -ART- Intel oder PPC. :)
 

Catweazle01

Mitglied
Registriert
15.01.2005
Beiträge
800
Nimm die Aktivitäts-Anzeige... Da musste nur noch die Spalte "ART" einblenden.

Cat
 

Sierrano1

Mitglied
Registriert
14.07.2005
Beiträge
102
Oder: Apfelmenü --> Über diesen Mac --> Weitere Informationenen --> Software --> Programme, dort rechte Spalte Art... ;)
 

jopi

Mitglied
Registriert
12.02.2006
Beiträge
178
Hi, über das Apfelmenü habe ich es auch gefunden aber wo finde ich denn die Aktivitätsanzeige?!

Gruß Jan

EDIT: dumme Frage, bei den Dienstprogrammen natürlich :D
 

ftw

Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
477
jkaars schrieb:
Hi, über das Apfelmenü habe ich es auch gefunden aber wo finde ich denn die Aktivitätsanzeige?!

Wie wärs wenn du einfach mal bei Spotlight (die Lupe oben rechts ;) ) "Aktivitätsanzeige" eingibst? :cool:
 

pfannkuchen2001

Aktives Mitglied
Registriert
17.02.2006
Beiträge
2.505
ftw schrieb:
Wie wärs wenn du einfach mal bei Spotlight (die Lupe oben rechts ;) ) "Aktivitätsanzeige" eingibst? :cool:

naja, sollte man switchern nicht übel nehmen... ich selbst hab ewig gebraucht, die suche ERNST zu nehmen - von Windoof war man ja etwas ganz und garnicht zu vergleichendes gewohnt... (-;

hoch lebe der mac..


Hannes
 

jopi

Mitglied
Registriert
12.02.2006
Beiträge
178
Stimmt, unter Windows habe ich die Suchfunktion in den ganzen Jahre nur ein paar Mal benutzt weil sie elendig langsam war.
 

CapFuture

Aktives Mitglied
Registriert
23.01.2004
Beiträge
1.812
Erkennen kann man es auch bissel schneller als mit dem aktivitätsmonitor.

Einfach die "Informationen" aufrufen. Dort steht dann unter "Art" eben PowerPC, Intel, Universial
 
Oben