Riss im MacBook-Gehäuse

  1. elkaracho

    elkaracho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    24
    Hi zusammen,

    soeben entdeckt an der Unterseite meines Macbooks (ist die Schraube die zentral liegt):

    [​IMG]

    Das MacBook ist nie runtergefallen. Es muss an dieser Schraube liegen - zuviel Zug?

    Hatte jemand bereits das Problem? Wie sieht es momentan bei der Lieferung von Ersatzteilen aus... Muss dann wohl die Woche mal zum Service-Partner (in meinem Fall Gravis Bonn...)

    Soviel zu "Gehäuse aus widerstandsfähigem Polycarbonat" :mad:

    elk..
     
    elkaracho, 05.12.2006
  2. jrb

    jrb

    krass... das sieht ja echt heftig aus... aber das sollte ja eigentlich anstandslos ausgetauscht werden... mein macbook muss erst noch bestellt werden, deswegen kann ich nichts dazu sagen, ob ich sowas schonmal gesehen hab... ;) aber hier im Forum hab ich zumindest sowas noch nicht gesehen...
     
  3. weber

    weberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    Das ist ja wirklich mal krass!! Ich würde es wohl zuerst einmal bei Apple Care versuchen..

    Hier ist die Nummer:
    01805009433
     
    weber, 05.12.2006
  4. die.katja

    die.katja

    Schaut aus als ob du die Schraube etwas zu fest angezogen hast zumindest wird man dir das sicher unterstellen ;)
     
    die.katja, 05.12.2006
  5. santaclaws

    santaclawsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    257
    Beeinträchtigt es denn die Funktionalität des Books oder ist es nur ein optischer Mangel?
     
    santaclaws, 05.12.2006
  6. die.katja

    die.katja

    Was ist das denn für eine Frage :confused:
     
    die.katja, 05.12.2006
  7. elkaracho

    elkaracho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    24
    Genau das befürchte ich. Aber eigentlich sieht man das ja an der Schraube, wenn ich daran versucht hätte selbst rumzuschrauben.

    Natürlich beeinträchtigt das IM MOMENT die Funktionalität des Books nicht, aber sorry... sowas kann ich nicht akzeptieren. Wenn die schon damit werben, dass das Gehäuse was aushält. Selbst ein kleiner Stoß sollte nicht zu einem Riss führen...

    AppleCare kann ich im Moment leider nicht in Anspruch nehmen, weil ich bis zum 22.12. das Book dringend benötige. Ist mein einziger Rechner und ich habe viel für die Uni zu tun.

    edit: hatte überlegt bei Gravis vorbeizugehen und Ersatzteile bestellen zu lassen. Wenn die dann da sind, Book vorbeibringen und austauschen lassen, kann ja dann auch 2h dauern oder so, solange warte ich, solange es nicht länger ist. Machen die das in Bonn? Habe das Gravis Safety Pack.

    Habe noch andere Sachen die gemacht werden müssten:
    - Riss im Displayscharnier
    - Umrandung am Display hat sich gelöst

    Sieht für mich einfach stark nach einem mangelhaften Exemplar aus, auch wenn es seit gut 2 Monaten problemlos läuft.
     
    elkaracho, 05.12.2006
  8. LnXrooT

    LnXrooTMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    ich hab da was ähnliches, aber nicht in Schraubennähe...

    Später wenn ich aus der Schule raus bin mach ich ein Foto.

    Bei mir ist es mehr so eine Wölbung auf der ein kleiner Riss trohnt.
    Sie befindet sich bei mir links neben dem Trackpad am unteren Rand.
    Die scheint auch mehr durch Druck der Oberflächenspannung entstanden zu sein.

    Ist zwar nur winzig aber mir ist das Ding nie runtergefallen, oder hat irgendwas aushalten müssen!

    Vielleicht könnt ihr mir dann sagen was ihr in dem Fall tun würdet, weil ich hab nicht unbedingt Lust, dass dann der Riss sich ausweitet genau 365 Tage nach Kaufdatum :o

    und ausserdem fiept es, und ausserdem hab ich nen toten Pixel, und mecker mecker!
     
    LnXrooT, 05.12.2006
  9. bangbangrene

    bangbangreneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    3
    ich habe einen riss unterhalb des trackpads im topcase. auch hier ist natürlich nicht die funktion des macbooks beeinträchtigt, aber schön sieht das nun ja auch wieder nicht aus.

    lohnt sich ein regress anspruch? wird sowas ausgetauscht? immerhin habe ich letzte woche ohne probleme hier in birmingham meine wireless mighty maus umgetauscht bekommen, da die alte ne macke hatte,
     
    bangbangrene, 05.12.2006
  10. elkaracho

    elkaracho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    24
    Sonst keiner mehr das Problem?
     
    elkaracho, 05.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Riss MacBook Gehäuse
  1. tolik
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.115
  2. Neocorp
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    539
    der iDoc
    13.03.2010
  3. elmapache
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    4.768
    elmapache
    18.03.2010
  4. kubia
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.632
    MacManu82
    16.11.2009
  5. lenn1
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.983