Richtig gutes Popcorn selbstmachen

StruppiMac

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.05.2006
Beiträge
2.862
Hi,
jeder kennt doch das leckere Popcorn aus dem Kino.
Nach ein paar Selbstversuchen mit nem Topf und Öl zuhause musste ich feststellen, dass das irgendwie nichtmal halb so gut schmeckt, wie im Kino.

Was sind eure Tipps für richtiges "Kino" Popcorn?

Also den Zucker danach drauf machen, funktioniert nicht. Anscheinend muss der Zucker vorher karamelisieren - aber wie soll das in der "Popp-Zeit" passieren?
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
du wendest einfach das fertige popcorn in einer pfanne in der der karamelisierte heisse zucker brutzelt.

oder du salzt dein pocorn. :D
 

Flooo

Aktives Mitglied
Registriert
10.11.2003
Beiträge
3.417
Hm,

Ich habe mir mal überlegt die Körner schon vor dem "popp" in heißem Zucker zu wenden, so das sich außen schon eine ganz dünne Kramellschickt bildet ( viel brauchts ja nicht ! ).

Anschließend abkühlen lassen und danach irgendwie aufpoppen lassen.

Das müsste in etwa der "Kino-Effekt" sein.

Nachher karamellisieren geht am besten wenn man einen ganz großen Topf nimmt, Karamell heiß macht und dann über das Poppkorn im Topf schüttet.
Dann schnell stark umrühren damit das heiße Karamell sich überall verteilt.

Grüße,

Flo
 

liquid

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2004
Beiträge
3.167
emagdnim schrieb:
…oder du salzt dein pocorn. :D
:sick: … bäh, pfui Spinne

…oder du kaufst dir sowas:
warenautomat-popcorn.jpg

:zwinker:

Greetz,…
 

Beatnik

Aktives Mitglied
Registriert
03.12.2005
Beiträge
2.498
Was sind eure Tipps für richtiges "Kino" Popcorn?

Ins Kino gehen! ;)
 

frankyfly

Aktives Mitglied
Registriert
28.08.2004
Beiträge
2.374
Beatnik schrieb:
Was sind eure Tipps für richtiges "Kino" Popcorn?

Ins Kino gehen! ;)

Guter Tipp! :D

Aber in den meisten Kinos wird das Popcorn gar nicht mehr selbst gemacht. Ich war letzte Woche hier bei uns im Cinestar und habe gesehen, wie die Mitarbeiter große Säcke voll Fertig-Popcorn angeschleppt und in die "Popcorn-Maschine" geschüttet haben.

Kannst ja mal im Kino fragen, was die für so einen Sack wollen...
 

ideofunk

Aktives Mitglied
Registriert
02.02.2005
Beiträge
1.307
Es gibt doch heutzutage diese fertigen Tüten für die Mikrowelle.
Warum noch verranzte Töpfe schrubben?
 

frankyfly

Aktives Mitglied
Registriert
28.08.2004
Beiträge
2.374
stadtkind schrieb:
Nö, ne?!

Ich liebe die 60g Vakuumpackungen. :)

Oh ja!!! :D

Die Vakuumverpackten gibts in meiner Stammkneipe immer zum Bier dazu, das muss sein, ohne geht nicht.

Die wiederverschließbaren Dosen hab ich immer zuhause, obwohl da nach dem Öffnen meist nicht mehr viel zum verschließen da ist... ;)
 

stadtkind

Aktives Mitglied
Registriert
06.10.2003
Beiträge
4.673
frankyfly schrieb:
Oh ja!!! :D

Die Vakuumverpackten gibts in meiner Stammkneipe immer zum Bier dazu, das muss sein, ohne geht nicht.

Die wiederverschließbaren Dosen hab ich immer zuhause, obwohl da nach dem Öffnen meist nicht mehr viel zum verschließen da ist... ;)

Ich schmelze dahin ... das sind auf jeden Fall DIE Besten!
 

doomed

Mitglied
Registriert
05.02.2006
Beiträge
93
Also ich tue die Maiskörner in die Pfanne.
In der Zwischenzeit erhitze ich etwas Butter, Rohrzucker und Honig in einem Kochtopf (leichte Bläschen müssen sich bilden damit der Honig und die Butter sich besser verbinden)
Danach fertiges Popcorn in eine Schüssel geben und gleichmäßig mit der Masse verrühren. fertig!

http://www.gfra.de/usfood/cgi-bin/rezepte.cgi?TypNr=90

Bin auch im mom im Popcorn-Fieber. Einfach superlecker! ;>
 
Oben