richtig faxen

Diskutiere das Thema richtig faxen im Forum Mac OS X & macOS.

  1. bondiblue

    bondiblue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.10.2001
    hallo

    ich möchte demnächst faxen (dual) :) so ca 2-20 faxe/woche.
    momentan habe ich folgende hardware vorraussetzungen:

    isdn + adsl
    imacdv 400 + panther + tintenstrahldrucker

    nun stellst sich für mich die frage welche lösungen es gibt (inkl. vorteile nachteile, kosten usw...) bzw soll ich mir lieber einen laserfax oder laserdrucker anschaffen? all-in-one (scanner/drucker/kopierer/fax) geräte mag ich nicht da wen es ausfällt gleich mein gesamter littleOffice ausgeschaltet ist.

    hoffe mit euch die richtige lösung für mich zu finden :D

    lg
    bb
     
  2. nikamrhein

    nikamrhein Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Boooh eh! Was sind die Leute denn auf einmal so geil aufs Faxen??? Zum Thema: Laserfax ist wohl das beste, wenn man tausend Geräte und Kabel am Tisch umhergammeln haben möchte. Dual Faxen?
     
  3. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT Mitglied

    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    dual faxen? was is das?

    ansonsten verstehe ich die frage nich ganz. wenn du einen mac und einen tintenstrahler sowie isdn hast, hast du doch ales zum faxen und faxe bekommen/ausdrucken?!
     
  4. bondiblue

    bondiblue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.10.2001
    hi

    da ich in die gilde der freelancer eintreten möchte kömme ich wohl ums faxen nicht herum. könntest du deine meinung auch begründen? ich wüsste halt gerne wo die tücken der einzelnen möglichkeiten liegen damit ich für mich abwegen kann ob ich mit ihnen leben kann.

    thx
    bb
     
  5. bondiblue

    bondiblue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.10.2001
    hi

    mit dual meinte ich senden/empfangen.
    ja das stimmt mit einen tintenstrahldrucker gehts auch :) ich dachte nur längerfristig ist ein laserdrucker günstiger. mit dem tintenstrahler würde ich dann nur noch die bunten sachen drucken.
    möglicherweise könnt ihr mir mal erklären wie es mit dem faxen am mac funktioniert:

    1. wie muss ich den anschliessen?
    ok modemkabel reinstecken und dann... ?
    2. wie muss ich mein mac konfigurieren?

    in welch ein format kommt ein fax eigentlich an?
    wie sieht es mit dem sendebericht bzw logs aus?

    lg
    bb
     
  6. cla

    cla Mitglied

    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Geh mal über die Hilfefunktion von Mac OS X, und such dort nach "faxen". Das sollte dir die grundlegenden Fragen mal beantworten.

    cla
     
  7. derCHRIS

    derCHRIS Mitglied

    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Boooooah ey! Überdenk mal bitte Deine Posting-Formulierungen... manchmal kommst Du hier etwas oberkrass rüber... Wenn Du nix Produktives sagen kannst, dann lass doch einfach mal ein Posting aus.

    Nix für ungut ;)
     
  8. nikamrhein

    nikamrhein Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    So wie Du? Nix für ungut ;)
     
  9. bondiblue

    bondiblue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.10.2001
    ich weiss warum ich die hilfe hasse...
    da steht stecker in die dose stecken.

    hm wenn ich mich nicht irre ist ein modem analog und ich habe isdn.
    muss ich mir jetzt etwa ein a/b wandler kaufen?

    lg
    bb
     
  10. michanismus

    michanismus Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.08.2004
    hi,
    wenn du dir eh nen laser kaufen willst, dann kauf dir doch nen günstiges all-in-one!?!
    damit hast du dann laserdrucker, modem integriert, empängt faxe, sendet faxe und speichert sicher auch welche...
    wozu dann den rechner laufen lassen?
    evtl. reicht auch ein altmodisches faxgerät? ;)
     
  11. nikamrhein

    nikamrhein Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Zum Thema (mein zweites Post das OT ist):
    Da brauchst Du Dir aber auch nicht zu viel Angst machen ... denn die Chance das da ein Defekt auftritt ist recht gering und fix sind die bei HP auch ... ich hatte ein Problem mit dem Vorlagenglas und hatte daher am Vormittag bei der Hotline angerufen. Das Gerät wurde schon am Nachmittag gegen ein neues eingetauscht! :)
     
  12. derCHRIS

    derCHRIS Mitglied

    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Da musste ich doch glatt mal in Dein Profil gucken...

    Wow ->> 1972 geboren?
    Das nehme ich Dir irgendwie nicht so ganz ab ;)
     
  13. nikamrhein

    nikamrhein Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Dann führt da kein Weg dran vorbei, außer Du kaufts ein Laserfaxgerät, welches direkt an das ISDN geklemmt wird.
     
  14. nikamrhein

    nikamrhein Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Was hast DU denn für ein Problem???
     
  15. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT Mitglied

    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    ... also fXEN, GUT :D

    bei 2 bis 20 blatt pro woche? NEEEEEEEEE!

    öhm, also entweder modemkabel an den tel.anschluss (wenn analog) oder usb-kabel in isdn-modem und dessen kabel zum isdn-anschluss oder modemkabel in a/b-wandler am isdn-anschluss, und dann faxt man los (drucken->fax). was du wie warum welshalb empfangen wilst, stellst du in der systemsteuerung ein.

    that's it.
     
  16. cla

    cla Mitglied

    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Hm...entweder nen Wandler, oder du hast vielleicht an deiner ISDN-Anlage schon einen eingebaut, wo du direkt ein analoges Gerät anstecken kannst.

    Wandler wäre die günstigste Variante. Ansonst brauchts wohl ne ISDN-Karte/Adapter.

    cla
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...