"Rayball" - Rechenleistung testen leicht gemacht :-)

Schnapfel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.05.2008
Beiträge
2.055
Punkte Reaktionen
147
Und hier ist es, "Rayball", das kleine Echtzeit-Raytracing-Programm, um die reine Rechenleistung des Mac zu testen: (25,6 K): klick mich

Hier einige Vergleichswerte:

iMac Alu 2,8 Ghz Core2Duo ... 180 fps
MacBook CoreDuo 2 Ghz ....... 100 fps
PowerBook G4 400 Mhz .......... 4 fps


Nun seid Ihr an der Reihe. Zeigt mal, was Eure Macs so leisten. :)

Schnapfel
 
Zuletzt bearbeitet:

Aldi

Neues Mitglied
Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
1
Hallo,
nettes simples Programm ;)

Also mein Wert:
Powermac G5 Dual(siehe Sig.) knappe 71 FPS

Gruß,
Michael
 

Hexstatik

Neues Mitglied
Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
3
iMac 2,0GHz C2D = 150,4 (noch nicht der Alu-iMac)

:)
 

miguel_alemania

Mitglied
Dabei seit
20.06.2008
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
73
Quicksilver G4 733: 12.8 FPS

Wie man mit so einer ollen Krücke überhaupt noch arbeiten kann… :hum:
 

Schnapfel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.05.2008
Beiträge
2.055
Punkte Reaktionen
147
Habe Rayball nun auch mit dem Snow Leopard laufen lassen. Das Ergebnis überrascht. Die vormals 180 fps sind auf etwa 250 fps angestiegen (iMac Alu 2,8 Ghz Core2Duo). Bei dem weißen MacBook (CoreDuo 2 Ghz) hat sich hingegen nichts geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
MacBook Pro Core 2 Duo | 2.5 GHz | 6 GB - 170 fps.
 

AcidReign

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.03.2005
Beiträge
1.215
Punkte Reaktionen
17
Von welchem Faktoren ist das denn alles abhängig? Und gibts ne Grenze nach oben mit der das Tool nicht klar kommt?

Mein MacPro (siehe Signatur) erreicht nämlich nur 50fps :eek: - da stimmt doch was nicht.

/Edit sagt: aha - wenn ich das Fenster anklicke und einmal ein wenig verschiebe gibt er gas. 300fps
 

Schnapfel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.05.2008
Beiträge
2.055
Punkte Reaktionen
147
Na also, wer sagt´s denn! :D Rayball öffnet nur 3 threads, so daß es den MacPro nicht auslastet. Als es erfunden wurde waren 2-Kern-CPU´s noch recht neu, und um die gut auszulasten waren 3 threads ideal. Leider existiert der Quellcode von Rayball nicht mehr. :( Dennoch schön zu sehen, daß der Schneeleopard mehr Leistung entfalten kann. :)
 

Missingno

Mitglied
Dabei seit
03.07.2009
Beiträge
403
Punkte Reaktionen
19
MacBook Unibody 13" 2,0gHz 4GB RAM 125 fps ;)
 

Schnapfel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.05.2008
Beiträge
2.055
Punkte Reaktionen
147
iMac Alu 21,5 " Intel Core i7 2.8 Ghz 503.30 fps. :)
 

man0l0

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
16.616
Punkte Reaktionen
1.347
Da werden nur 4 von 8 Kernen beansprucht …*
 

Schnapfel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.05.2008
Beiträge
2.055
Punkte Reaktionen
147
Der i7 hat auch nur vier Kerne.
 

Schnapfel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.05.2008
Beiträge
2.055
Punkte Reaktionen
147
Ach so. Die Antwort zu diesem Mysterium findet sich auf Seite 1 dieses Threads! :)
 

kos

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.03.2010
Beiträge
3.029
Punkte Reaktionen
659
Rund 180FPS - i5 2,3 MBP13" ... Läuft aber noch einiges im Hintergrund, keine Ahnung wie sich das auswirkt...

Wobei... irgendwie wird das Gerät gar nicht laut/warm...
 
Oben Unten