1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

RapidWeaver ?

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von Altair, 24.11.2003.

  1. Altair

    Altair Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
  2. comeconsul

    comeconsul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habe ich. Ist ein nettes Tool, wenn man schnell mal ein paar Seiten zusammenklopfen will, ohne sich vorher mit HTML zu beschäftigen.

    Aber warum die Kopie nehmen, wenn das Original "Site Studio" besser und billiger ist? Schau mal unter http://www.dotsw.com/sitestudio/index.html

    Damit kann sogar mein 9-Jähriger zusammen mit der Omma Webseiten basteln. Und die sehen dann sogar besser aus als 90% der sonst üblichen Heimseiten. :D

    Geklopfte Grüße


    Volker
     
  3. Altair

    Altair Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    Hätte ich das mal früher gewußt... :rolleyes: Habe mir gerade im Juli RapidWeaver Plus gekauft und komme damit irgendwie nicht ganz zurecht (vor allem mit den Umlauten, aber auch mit den verschiedenen standardisierten Formatvorlagen wie Blog, HTML usw.).
     
  4. comeconsul

    comeconsul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Tröste Dich! Ich hab an einem Montag RapidWeaver gekauft und am Dienstag SiteStudio entdeckt. motz

    Mit den Umlauten muß man ein wenig tricksen und das genauso machen wie mit HTML auch. Willst Du z.B. ein ü verwenden dann schreibst Du ü und später macht Dein Browser daraus ein ü. Genauso geht das natürlich mit ä und ö.

    Was hast Du denn für Probleme mit den Formatvorlagen? Vielleicht kann ich Dir ja helfen. Ansonsten kann ich wieder nur SiteStudio empfehlen, das in dieser Hinsicht einfacher ist und ein sehr gutes Support-Forum hat.

    Volker
     
  5. Maurizio

    Maurizio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    26
    Der Thread ist zwar schon was älter, aber ich überlege aktuell RapidWeaver zu kaufen. Hat sich seit Juli an der Version was geändert? Denn von Problemen mit Umlauten etc. konnte ich in der Demoversion nichts feststellen.

    Was gab bzw. gibt es denn für Gründe, die SiteStudio besser machen? Habe mir auch diese Demo angesehen. Die Templates gefallen mir persönlich nicht sooo toll und auch eine iframe Unterstützung fehlt mir.

    Mein erstes Fazit: RapidWeaver gefällt mir vom Look & Feel besser.
     
  6. comeconsul

    comeconsul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Allein schon die Tatsache, daß ich mit SiteStudio Ordner mit Unterpunkten erstellen kann, die dann im Menu als Unterpunkte dargestellt werden, machen für mich schon den Unterschied. Von Rapidweaver gibt es ja mittlerweile eine neue Version und seitdem sind sich die beiden Kandidaten verblüffend ähnlich. Das wird sich aber wohl wieder ändern, sobald Thommy Pavlicek die neue Version von SiteStudio rausbringt. Das kann sich nur noch um wenige Wochen handeln. ;-) Dann hat SiteStudio einen Theme-Builder, mit dem sich sehr schnell und einfach eigene Themen erstellen lassen. Habe eine Beta davon und das sieht alles schon recht anständig aus.

    Das größte Manko bei beiden Programmen ist aber die Einschränkung, daß beim Upload immer ALLE Seiten hochgeladen werden. Unglaublich, aber wahr. ;-)

    Volker
     
  7. boy_in_a_bubble

    boy_in_a_bubble MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Macuser,

    nachdem ich bei MacTV.de den Gratisfilm über Weaver gesehen habe, habe ich mir einmal die Demo heruntergeladen. Dann hab ich mal bei Macuser.de nachgeschaut und diese Seite gefunden.

    -> Site Studio (1.1.1) gezogen und auch ausprobiert.

    Auf den ersten Eindruck muss ich sagen, dass mir SiteStudio besser gefällt, auch wegen dem genannten Punkt von comesonsul, bezüglich der Unterordnerstruktur.
    Mir ist jedoch dann aufgefallen, dass ich bei der Preview ein paar Fehler entdeckt habe, die sich darin zeigen, dass die Buttons manchmal nicht richtig dargestellt werden. Und der zweite schlimmere Fehler ist, das ich beim Erstellen von neuen "Pages" teilweise arge Probleme mit der Umbennen hatte. Es ging nicht, Schrift konnte man nicht sehen. Und das Programm ist 2 abgestürzt!

    Denoch bin ich von diesem Programm hellauf begeistert und bin versucht es mir zu kaufen. Jedoch werde ich noch warten, bis ein Update draussen ist, das diese Bugs behebt.

    RapidWeaver hat mir auch gefallen, aber ihm fehlt das kleine "Etwas", das SiteStudio hat. (Meine Meinung)

    Erfahrungen zu beiden Programmen lese ich sehr gerne…

    Gruß

    boy-in-a-bubble
     
  8. comeconsul

    comeconsul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo boy-in-a-bubble,

    der von Dir beschriebene "Fehler" ist meist dann behoben, wenn man die Seite im Browser neu lädt oder im schlimmsten Fall mal den Cache löscht. Die Seiten werden nämlich schon richtig generiert, aber der Brwoser zeigt teilweise dann noch alte Grafiken an. Das Problem mit dem Umbenennen kenne ich auch, das tritt besonders dann gerne auf, wenn ich bestimmte Themen anwähle. Hier hilft dann manchmal nur noch ein Neustart des Programms.

    Aber es ist sicher nicht verkehrt, auf die neue Version zu warten. Allerdings frage ich mich langsam, wie lange das wohl noch dauert. Denn die fehlende Unterstützung beim Hochladen einzelner Seiten nervt schon tierisch - selbst dann, wenn man DSL hat.

    Von Rapidweaver soll es in ein paar Wochen auch eine neue Version geben und dann werden die Karten neu gemischt. Vermutlich wird es dann ja auch Unterordner geben und dann können sich die beiden Kontahenten mal wieder gegenseitig bepöbeln, wer da jetzt von wem geklaut hat.

    Verwobende Grüße

    Volker
     
  9. mhm...danke für den Tip. Könnte evtl. was für meine Schwiegermama sein. Der möchte ich einen HTML/CSS Kurs nicht unbedingt zumuten, obwohl sie offen für neues ist.


    Gruss

    Retrax
     
  10. boy_in_a_bubble

    boy_in_a_bubble MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank comeconsul,

    unter dem Aspekt, werde ich natürlich noch ein wenig warten, bis die aktuellen Versionen erhältlich sind.

    Ist Dir bekannt, seit wann die aktuelle Version von Site Studio existiert?

    …und nochmals Danke für die Antwort.

    Gruß

    boy-in-a-bubble
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen