Rapidweaver 5.3.2 - welche php Version?

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von domeru, 13.02.2017.

  1. MacMac512

    MacMac512 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    304
    Dann sollte es doch normalerweise ganz normal funktionieren?

    Kannst du nicht vllt ein gleiches Script einbinden, wo die entsprechende Nachricht an dich, statt den Betreiber versendet wird? Damit könntest du dann beliebig testen.
     
  2. domeru

    domeru Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    24
    Ja, das ist eben die Frage, ob das hängt oder nicht. Ich hoffe, der Empfänger der Kontaktmail meldet sich bald mal, um mich aufzuklären, ob jetzt ein Formular angekommen ist oder nicht.

    domeru
     
  3. MacMac512

    MacMac512 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    304
    Sagen wir es mal so, angenommen es würde nicht funktionieren, wartest du ewig. :D

    Wie sieht es aus mit einem zweiten Skript mit deiner Adresse dahinter?
     
  4. domeru

    domeru Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    24
    Das hatte ich auch schon überlegt, das script kurzzeitig zu ändern mit meiner e-mail statt der bisherigen. Das wäre zu realisieren. Mal sehen, vielleicht mitten in der Nacht, wenn bestimmt kein Außenstehender ein Formular abschickt.

    domeru
     
  5. domeru

    domeru Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    24
    Nun ja, das hieße dann wohl auch, daß wenn nicht innert wenigen Minuten was eintrudelt, funktioniert es nicht…

    domeru
     
  6. Olivetti

    Olivetti MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    988
    ich ging eigentlich schon davon aus, dass man das kurz testet.

    wenn kein fehler auftritt, kommt logischweise auch keine fehlermeldung.
    aber üblicherweise leitet man doch auf eine OK-seite um, wenn das erfolgreich gelaufen ist oder bringt wenigstens eine entsprechende meldung. der kunde will das doch auch wissen.

    wie gesagt, mit print kannst du dir alles ausgeben lassen und auf plausibilität testen.

    oder einfach auf den betreiber warten, ob was ankommt. :p
     
  7. domeru

    domeru Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    24
    Das ist schon ein Weilchen (einige Jahre) her, daß ich das erstelt habe, meine mich jedoch grob zu erinnern, daß nach dem Absenden eine Meldung kommen sollte wie: 'Vielen Dank für Ihr Interesse, bla bla bla…' - irgend sowas. Muß nochmals nachsehen im Rapidweaver.

    domeru
     
  8. domeru

    domeru Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    24
    Jetzt habe ich Gewissheit: Kontaktformular-mail kommt beim Empfänger nicht an, Meldung nach Absenden kommt keine, Fehlermeldung auch nicht. Das ganze nochmals mit meiner eigenen mail-Adresse getestet - gleiches Spiel. So'n Schiet…

    Was nun Herr Specht?

    domeru
     
  9. domeru

    domeru Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    24
    Problem gelöst, wenn auch anders als gewünscht.

    Update auf RW 6.4 durchgeführt, seither geht es wieder. Mir fällt ein Stein ab…

    Aber alleine dieses Update und die Testerei hat mich einen ganzen Nachmittag Zeit und Nerven gekostet: erst musste auf OSX10.6.8 RW 5.4.1 installiert, alles abgespeichert und exportiert werden und dann auf OSX10.9.5 in RW 6.4 das ganze Prozedere nochmals durchgeführt werden. Ein Mist hoch3… aber jetzt geht es.

    Danke für die Unterstützung…
    domeru
     
  10. Difool

    Difool Frontend Admin

    MacUser seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.190
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    1.033
    Das ist schön.
    Aber es sei dir informativ mitgeteilt, daß die Entwicklung von PHP durchaus auch noch weiter geht.
    Daher kann es fürderhin und zukünftig wiederholt zu solchen Dingen und Updates kommen.
    :D
     
Die Seite wird geladen...
Schlagworte: