RAM Erweiterung bei MacBook

F

fozzee_bear

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.06.2006
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Kann man (wie beim PB) den RAM Speicher beim MacBook selber erweitern, sprich selbst die Module austauschen? Das wäre nämlich billiger als gleich bei Apple ein MacBook mit einem größeren Arbeitsspeicher zu bestellen.
Christian
 
V

v-X

Ja. Dazu muss man den Akku herausnehmen und dann die Blende an der Seite mit 3 Schrauben abschrauben. So kann man die Festplatte und den Ram wechseln. Eine Zechnung dazu ist im Gehäuse soweit ich weiß.
Die Suchfunktion hätt es auch getan ;)
 
F

fozzee_bear

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.06.2006
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Danke! Ihr seid echte Schätze :)
 
Tensai

Tensai

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
11.027
Punkte Reaktionen
582
Also zuerst Akku rausmachen, ...

CIMG1089.jpg


...dann die drei mini-Kreuzschlitz-Schrauben lösen (gehen nicht ganz raus)...

CIMG1092.jpg


... mit den herausspringenden Hebeln die "alten" Speicherriegel auswerfen ...

CIMG1093.jpg


Hebel zum Auswurf des Speichers.

CIMG1095.jpg


Anschließend kann man mit etwas Druck die neuen Speicherriegel wieder einsetzen...
 
A

andih

Mitglied
Dabei seit
23.02.2006
Beiträge
309
Punkte Reaktionen
5
toll, bei mir ist die mittlere schraube irgendwie ohne einsatz oben, sprich ich kann sie nicht rausschrauben!
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
64
Aufrufe
1.775
Saffire
S
U
Antworten
18
Aufrufe
453
genexx
genexx
M
Antworten
8
Aufrufe
651
Macgoal
M
F
Antworten
17
Aufrufe
393
Fuhrmann Kevin
F
Oben