Rätselhafte Crashes

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Johnny Value, 21.04.2008.

  1. Johnny Value

    Johnny Value Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Hallo zusammen,

    nachdem ich über ein Jahr lang vollkommen problemlos mit meinem MBP der zweiten Generation gearbeitet habe, treten seit etwa 2 Monaten regelmäßig Systemabstürze auf. Das Muster ist immer das gleiche:

    Alles funktioniert etwa eine Woche lang ausgezeichnet, wobei ich tagsüber mehrere Stunden mit dem Computer arbeite und ihn nachts "schlafen lege". Dann reagiert plötzlich eine Anwendung nicht mehr. Da die Maus weiter funktioniert und ich auch weiter zwischen den Anwendungen hin- und herwechseln kann, habe ich am Anfang überhaupt keinen Verdacht geschöpft. Ich habe versucht die betroffene Anwendung per "Sofort beenden" zu killen, was auch manchmal geklappt hat. Aber irgendwann bleibt das nächste Programm hängen und ich merke, dass etwas nicht stimmt. Spätestens dann versuche ich einen Neustart, was aber nicht mehr funktioniert, weil die Menüleiste eingefroren ist und das Drücken auf den Ausschalter keine Wirkung hat. Oft kann ich dann in Firefox immer noch scrollen oder Sachen tippen, aber Filemenübefehle gehen nicht mehr und führen zum Einfrieren der Anwendung. Dann bleibt mir nichts mehr übrig als ein kalter Neustart.

    Ich habe auch schon versucht, beim ersten Anzeichen von Unregelmäßigkeiten neu zu starten, aber es scheint als wäre es immer schon zu spät. Die zuerst betroffenen Programme scheinen übrigens immer andere zu sein: Firefox, Neooffice, Mail, xxx, Live, Journler etc.

    Ach ja, ich habe übrigens noch 10.4.9 installiert, weil mein letzter Versuch, auf 10.4.10 upzudaten darin resultierte, dass Tracktion 3 überhaupt nicht mehr funktionierte. Außerdem habe ich einige schlechte Dinge über Bugs bei CoreAudio gehört, die auch mit 10.4.11 noch nicht behoben waren.

    Was ist hier faul? Ich habe bereits PRAM resettet und Rechte repariert. Hätte auch einen Hardwaretest versucht, aber auf der Installationscd des MBP hab ich den nicht gefunden. Weiss jemand, wo es den gibt, evtl. auch im Netz zum Runterladen?

    Kann ein einzelner Prozess OS X dermaßen in den Abgrund reißen oder muss ich von einem Hardwaredefekt ausgehen? Irgendwelche defekten Ramsektoren vielleicht, obwohl es bei meinen früheren Macs bei sowas immer einen Kernel Panic Fehler bekommen habe.

    Kurz: ich brauche Hilfe. Hat jemand ne Idee?

    Gruß,
    Johnny
     
  2. Snyder

    Snyder Mitglied

    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Starte den Rechner mal mit eingelegter System-CD (oder -DVD) und gedrückter Alt-Taste. Darauf sollten Dir sämtliche Bootvolumes angezeigt werden, darunter auch AHT (Apple Hardware Test).
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.758
    Zustimmungen:
    4.386
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ich denke mal, dadurch das du den nur schlafen legst, belegen die programme unmengen an speicher und durch das swappen brauchen die programme ewig...

    ab und zu mal neu starten schadet nicht oder über nacht ausschalten...
     
  4. Johnny Value

    Johnny Value Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Ich habe mit 'alt' und eingelegter Installation Disk 1 neu gestartet, aber es wurden nur die CD/DVD(?) und die Festplatte als Startvolumen angezeigt. :confused:

    Ich denke, ich kenne den Unterschied zwischen Paging und einem Systemabsturz. ;)

    Gruß,
    Johnny
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.758
    Zustimmungen:
    4.386
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    dann mach doch mal einen safeboot und guck, ob es dann auch auftritt.
    wenn nicht, dann ist es irgendwas, dass du installiert hast...
     
  6. Dragonforce

    Dragonforce Mitglied

    Beiträge:
    3.529
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    06.08.2007
    Du musst mit gedrückter D Taste von der Installations-DVD booten für den AHT.
     
  7. Johnny Value

    Johnny Value Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Es tritt aber erst nach etwa einer Woche Dauerbetrieb auf. Das ist ein bisschen blöd, so lange (oder länger?) im Safe Mode zu arbeiten, wenn man z.B. die Finale Schriften zum Arbeiten braucht.

    Ich frage mich im Moment eher, wo sich dieser Hardwaretest versteckt.
     
  8. Johnny Value

    Johnny Value Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Ah, danke, das probier ich gleich mal aus.
     
  9. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.758
    Zustimmungen:
    4.386
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wenn es erst nach eine woche auftritt, dann würde ich mal die aktivitätsanzeige öfters bemühen und dann noch mal überdenken, ob ich paging von einem systemabsturz unterscheiden kann...
     
  10. Johnny Value

    Johnny Value Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Ja, das würdest Du vielleicht tun...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rätselhafte Forum Datum
rätselhafte Differenzen bei den Angaben zum verfügbaren Speicher MacBook 29.12.2013

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.