Prozessorupgrade, wer ist der leiseste?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von filmklang, 14.11.2004.

  1. filmklang

    filmklang Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2004
    Es gibt vier verschiedene Anbieter um meinen 400 MHZ AGP Rechner auf 1,4 zu bringen:
    sonnet, gigadesigns, fastmac und powerlogix.
    Kennt jemand die Unterschiede? Gibt es Vergleichstests? Welcher ist der leiseste? der Verlässlichste? Einbauunterschiede?
    Vielen Dank! Till
     
  2. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    schau mal bei der macup im archiv...in den letzten monaten hatten die einen test...die leiseste alternative war powerlogix, wenn ich mich recht entsinne...falls du bis morgen nicht fündig geworden bist, schick mir ne nachricht, dann mail ich dir den test rüber, bin gerade nicht dahemm...
     
  3. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Giga Designs oder Sonnet

    Aus MACUP, Das OS-9-Sonderheft (01/2004)

    Empfohlen wird für Büroanwendungen ein Upgrade auf 800MHz bis 1,2 GHz, für Grafik und Video 1,2, besser 1,4 GHz.

    Das 1,5GHz Upgradekit von Giga Designs* ist Performancesieger, kommt als einziger mit montiertem Kühler + CPU.

    Das 1,4GHz Upgradekit von Sonnet** liegt Performancemässig nur geringfügig hinter dem 1,5GHz Giga Designs. Bei der Montage des Kühlkörper kann es zu Fehlern kommen (zu wenig Kühlpaste). Ausserdem reicht unter Umständen der Originallüfter nicht zur Kühlung (Abstürze)

    * Giga Designs G-celerator GC-1250-S2 (400,- Euro)
    ** Sonnet Encore ST/G4, 1400MHz (440,- Euro)
     
  4. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Hallo,

    weiß von Euch jemand, ob es für einen G3 imac Prozessorupgrades gibt?
    Ich habe einen G3 slot-loading imac mit 600 MHz.

    Danke schonmal, p-cord
     
  5. blubber

    blubber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2004
    moin moin,
    ich glaub von sonnet gibt es eine für den imac. Ich glaub die heißt harmoni ist auch ne G3.

    noch zum topic:
    ich hab die sonnet G4 1400 wenn du dich genau an die einbauanleitung hälst sollte wegen der wärmepaste nichts passieren. die karte hat keinen lüfter (nur den originalen kühlkörper) ist somit leise.
    Die karte läuft bis jetzt super stabil und das auch im dauertest.
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Das http://www.sonnettech.com/product/harmoni_g3.html
    läuft nur in den 233 266 und 333 Mhz Modeln


    Gruß
    marco

    :cool:
     
  7. blubber

    blubber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2004
    @ marco
    oh sorry,
    na war ein versuch!
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Es soll wohl auch für die anderen iMac´s etwas geben nur muss man da Löten um den neuen CPU aufs Board zubekommen ich finde leider auch den Link nicht mehr ist vielleicht aber auch besser von derartigen Bastelarbeiten würde ich abraten.
     
  9. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Ja, nee, ich löte zwar gerne, aber das ist nichts... Er funktioniert ja, ich dachte nur, ich könnte ihm vielleicht was Schnelleres spendieren, aber dann bleibt's halt wie es ist.
    Aber auf jeden Fall vielen Dank für die Antworten!!
    p-cord
     
  10. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Powerlogix verwendet den neuen, stromsparenderen G4-7457, Sonnet den alten 7455 und GigaDesigns beides (muss man vorher auf der Website nachsehen).
    Der 7457 hat eine etwa 5-10% hoehere Pro-Mhz Leistung und verbraucht ca. 5W weniger als ein gleichgetakteter 7455.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen