Programme weg...!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von KlaWo, 18.04.2008.

  1. KlaWo

    KlaWo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Hallo,
    ein Freund von mir hat sich einen neuen 20'' iMac zugelegt. Ich hab ihm das Teil eingerichtet und diverse Programme installiert.

    Vor kurzem hatte er das Problem, dass div. i-Programme von der HD verschwunden waren - ebenfall die App. "Systemeinstellungen"!

    Ich dachte, er als Newbie, hätte es irgendwie geschafft, diese versehentlich zu löschen... also ganzes Prozedere nochmal - Zugrifsrechte repariert, HD überprüft (auch mit TechToolDeluxe) - keine Fehler; Programme neu installiert und ihm gesagt, nichts löschen, was er nicht kennt....

    Satte zwei Tage später - selbes Problem... nur das jetzt Skype, Mail, iPhoto, iDVD UND Systemeinstellungen fehlen... er hat lt. seinen Aussagen DEFINITIV nichts verändert - wollte bloß Mailsabrufen, bei Klick auf Symbol im Dok schon das bekannte Fragezeichen...

    Hab den rechner nun wieder hier - und ehrlich gesagt keine Ahnung, was ich (außer Neuinstallation) machen könnte (ev. HD defekt???).

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Dank im voraus

    lg. Klaus
     
  2. winnig4

    winnig4 Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    17.01.2007
    Schon mal mit Spotlight nach den Apps gesucht?
     
  3. KlaWo

    KlaWo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Klar... war natürlich das erste was ich gemacht hab... - leider ohne Erfolg :mad:
     
  4. somunium

    somunium Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    16.01.2008
    Hast Du deinen Home-Ordner umbenannt? (Der mit dem Häuschen)
     
  5. Kurze Frage:
    Hat er seinen Benutzernamen geändert?
    Oder besser, den Namen seines Home Ordners Im Finder?
    Dann kann es zu merkwürdigen Problemen führen, wie du sie beschrieben hast.
    Schau mal unter Benutzer, wieviele Benutzer sich dort befinden.
     
  6. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Daran hatte ich auch gleich gedacht :D
     
  7. KlaWo

    KlaWo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Nö... auch nicht - nur 1 Benutzer, wie ich ihn angelegt habe "HM" (natürlich ohne Anführungszeichen...;))

    Gibt es ein Log für den Papierkorb, wo ich meinen Kumpel ggf. doch des Löschens überführen kann! ;)
     
  8. somunium

    somunium Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    16.01.2008
    Nein, ein Log gibt es meiner erachtens nach nicht.
    aber es gibt eine Möglichkeit, sowas in Zukunft zu verhindern/erschweren.

    Lege dazu einen zweiten Benutzer an, der Administrationsrechte erhält.
    Danach melde Dich ab, mit dem Administrator wieder an, und nimm dem Eigentlichem Benutzeraccount die Administrationsrechte weg!

    Der Admin bekommt dann noch ein Passwort (sollte eigentlich klar sein), und nun gewöhnt man sich an, dass alle Programme auch in /Programme/ reinkommen.

    Lässt sich auch wunderbar von Benutzeraccount aus regeln, der Finder fragt dann nach, man klickt auf 'Identifizieren', gib Adminname und Passwort ein und gut ist.

    Zum Löschen selbstverständlich das selbe Prozedere, heißt, es fällt definitiv auf, wenn was aus dem Programmeordner gelöscht wird.

    Wenn dann immer noch Programme verschwinden, würd ich mal drüber nachdenken, ob dein Freund das nicht mit Absicht macht, damit Du immer wieder mal vorbeischneist :D
     
  9. KlaWo

    KlaWo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Danke - darüber hab ich schon nachgedacht...
    Muss bloß noch schnell die Systemeinstellungen neu installieren - weil erhat ja keine mehr zum Anlegen eines neuen Benutzers *g*

    Ehrlich gesagt glaub ich ihm allerdings, dass er nichts gelöscht hat. Habs ihm beim letzten mal wirklich eingetrichtert ;-)
     
  10. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    1.099
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo KlaWo,

    Man kann sich sowas leicht einrichten.

    Eine Ordneraktion an den Papierkorb hängen.

    Code:
    on adding folder items to this_folder after receiving these_items
    	do shell script "logger " & (these_items as text)
    end adding folder items to
    Das macht einen Eintrag ins system.log was in den Papierkorb bewegt wurde.

    Im Prinzip sollte Dein Kumpel nicht als Administrator unterwegs sein, dann kann er auch keine Programme löschen. Man sollte der Sache aber nachgehen wie das passiert dann kann man das vermeiden. Dein Kumpel löscht sich sonst mal wichtige Daten und das ist viel schlimmer als ein versehentlich gelöschtes Programm...

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.