Programm nur in einem Win10 User?

Orionheizer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.02.2008
Beiträge
293
Hallo

Es ist soweit, ich muss mein MacBook mit den Kindern teilen. Win10 ist auch drauf.
Jetzt hab ich unter Win10 einen eigenen Nutzer für die Kinder gemacht. Soweit ok.

Nun hab ich aber noch 2x etwas sensible Firmen-Software in meinem Nutzer-Profil.
Wie kann ich den Installationspfad vor meinen Kindern verstecken, dass der nur in meinem Nutzer „da ist“?

Gruß
Robert
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.502
Wenn die Daten im Benutzerordner sind, kommen die Kinder da auch nicht so ohne weiteres dran.

Wenn es sich aber um ein sensibles Firmensystem handelt, solltest du deine Kinder nicht da dran lassen. Kinder sind ziemlich gewieft und finden schnell raus, wie sich bestimmte Sperren umgehen lassen. Da kannst du nur durch getrennte Rechner vermeiden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schnatterente

Orionheizer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.02.2008
Beiträge
293
Das ist im Programme Ordner. Den müsste ich „verstecken“ können.
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.502
Kannst du nicht. Vor allem nicht wirksam.

Wie gesagt: Wenn es so wichtige Firmendaten sind, gehört das System nicht im Kinderhand. Durch deine Versuche etwas zu sperren oder zu verstecken machst du es nur noch interessanter. Und sie werden eine Möglichkeit finden, das kannst du ruhig glauben.
 

Orionheizer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.02.2008
Beiträge
293
Ok, dann wünsche ich mir vom Osterhase einen neuen Mac. :cool:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iQuaser

Orionheizer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.02.2008
Beiträge
293
Bist du verrückt! Die Kinder sollen was ordentliches lernen. :D
 

davedevil

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.216
Bist du verrückt! Die Kinder sollen was ordentliches lernen. :D
Dann Windows. In der Familie meines Bruders nutzt auch nur er den Mac. Sein Sohn hat einen guten IT Job, weil er keine Angst vor Windows hatte und schon früh mit Schrauben und Konfigurieren begonnen hatte.
 

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
3.692
Kannst du nicht. Vor allem nicht wirksam.

Wie gesagt: Wenn es so wichtige Firmendaten sind, gehört das System nicht im Kinderhand. Durch deine Versuche etwas zu sperren oder zu verstecken machst du es nur noch interessanter. Und sie werden eine Möglichkeit finden, das kannst du ruhig glauben.
Sicher geht das. Einfach dem Benutzer "Kinder" die rechte entziehen, und schon kommen die da nicht mehr drauf. RMB auf den Ordner, Eigenschaften und dann Reiter "Sicherheit" auswählen. Dort kannst du explizite rechte verweigern.
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: kos
Oben