Probleme mit der Festplattenpartionierung

berlinsK

Registriert
Thread Starter
Registriert
23.03.2021
Beiträge
1
Hallo Zusammen, ich habe einem Mac und der hat das macOS Base System auf einer Fesplattenpartition mit 27 GB. Ich habe aber eine 1 TB Festplatte und das macht mir durchaus Probleme. Kann ich das Base System auf meine Festplatte ziehen, oder das Volumen einfach umpartionieren und Ihm mehr GB geben? Ich bekomme nämlich beim Einschalten dauernd Fehlermeldungen, das mein Speicherplatz bald voll ist...Danke für Eure Antworten.
Rahmeninfo: Mac 2017
Prozessor: 3,4 GB 2400 MHz
 

Anhänge

  • 36E4192F-A679-4906-9477-8CB8099FBDA7_1_201_a.jpeg
    36E4192F-A679-4906-9477-8CB8099FBDA7_1_201_a.jpeg
    111,8 KB · Aufrufe: 32

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
12.937
Was ist das denn überhaupt? "Mac OS Base System" Klingt wie eine gemountete DMG Datei. Die interne Festplatte ist das jedenfalls nicht.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.995
Ein Screenshot des Festplatten Dienstprogramm oder ein diskutil list im Terminal dürfte aussagefähiger sein.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.814
Das Base System ist ein Recovery oder Installation Volumen und hat nichts mit dem eigentlichen macOS zu tun das installiert ist.
 

yew

Aktives Mitglied
Registriert
29.02.2004
Beiträge
7.532
Rahmeninfo: Mac 2017
Prozessor: 3,4 GB 2400 MHz

Hi
an diesen Informationen musst du noch arbeiten

• welcher Mac genau?
• welches System?

.... und wenn dein Speicherplatz von ursprünglich 1 TB fast voll ist, wird es Zeit, etwas davon zu entsorgen oder auszulagern


Gruß yew
 
Oben