1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem: Auf Dosen gebrannte CDs

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von CyTreX, 22.04.2003.

  1. CyTreX

    CyTreX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe nun schon von mehreren Dosen-Besitzern gebrannte CDs bekommen, und das Problem ist das die Daten nur sehr langsam (500 kB/s und langsamer!) kopiert werden.
    Ist mir jetzt schon sehr oft aufgefallen, und es waren auch unterschiedliche Rohlinge.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    Müssen die Leute was bestimmtes beachten wenn sie mir ne CD brennen?

    Habe einen iMac mit Superdrive.
     
  2. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ja... Bitte die CD in Mode 1 brennen.

    sunni
     
  3. CyTreX

    CyTreX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Mode 1 sagt mir nichts, was bedeutet das?
    Gibt es da ein bestimmtes Programm welches man nehmen muss?
     
  4. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem Programm Nero - Burnung Rom: Neue CD erstellen. Im Reiter ISO bei Format auf Mode 1 umstellen.

    Beim Easy CD Creator: Mit der rechte Maustaste auf die CD klicken und dort be physikalisches CD-Format auf Mode 1 wechseln.

    Warum das so ist, weiß ich leider auch nicht. Ich habs auch nur durch probieren rausgefunden...

    sunni
     
  5. CyTreX

    CyTreX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, vielen Dank, werds mal testen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen