Printserver , Zugriff durch Clients

  1. bvk

    bvk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    5
    Unser OSX Server 10.4 gibt den Mac und Win Clients Drucker frei. Diese wurden im Druckerdienstprogramm auf dem Server angelegt und freigegeben. Funktioniert auch.
    Wir müssen manchmal grosse Pläne drucken, was schon mal eine Stunde pro Auftrag dauert.Manchmal wird aus Versehen die falsche Datei zum Druck geschickt, man merkt das erst nachdem die Aufbereitung der Druckdatei auf dem Client schon durch, und an den Server übergeben ist. Vom Client aus kann man den Vorgang, mangels Berechtigung nicht mehr abbrechen. Genau eine solche Abbruchmöglichkeit wäre mir wichtig, damit könnten viele Fehldrucke und Blockaden verhindert werden. Jeder Client sollte seinen eigenen Auftrag individuell stoppen, löschen können. Der Admin sollte alle stoppen oder löschen können (was ntürlich über Server Admin geht).
    Lässt sich sowas in den Verzeichnisdiensten festlegen, im OS X Server Handbuch habe ich nichts gefunden.
     
  2. slowfranklin

    slowfranklinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    /etc/cups/cupsd.conf ganz unten.
    s. http://localhost:631/ -> Dokumentation

    Zum aktivireren der Konfigurationsänderungen:
    sudo killall -SIGHUP cupsd

    -Ralph
     
    slowfranklin, 20.01.2007
Die Seite wird geladen...