Preisentwicklung MacBook Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von *Hubi*, 20.01.2007.

  1. *Hubi*

    *Hubi* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Hallo Zusammen,

    was meint ihr, wie entwickeln sich die Preise im Bereich Arbeitsspeicher für das Macbook???

    Phil
     
  2. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Ich tippe mal, dass die Preise in naher Zukunft gleich bleiben oder eher noch leicht ansteigen..


    Du brauchst dich nicht versuchen zu drücken, dein Book braucht dringend noch mehr Speicher;)
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Werden steigen oder fallen, je nach Angebot und Nachfrage, wie beim Speicher halt immer, Tagespreise.
     
  4. *Hubi*

    *Hubi* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    31.07.2006
    ich kenne das gesetz von angebot und nachfrage...;-)

    ok, werd mich nicht drücken!! am besten kaufen bei dsp...??
     
  5. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Wenn es wieder mal ein Erdbeben in Taiwan gibt, dann steigen sie.
     
  6. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    ------
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2007
  7. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Das kann ich wiederlegen. Ich habe mir im Februar 2006 1GB MTD Speicher für knapp 70€ gekauft..
     
  8. Furcas

    Furcas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    ich habe am 07.02.2006, also vor fast genau einem Jahr bei DSP 80,09 + Mwst. bezahlt für 1GB für meinen iMac CoreDuo.
    Vor einigen Wochen hat er bei DSP über 100€ gekostet, im Moment sind glaube ich 96€ oder sowas...inkl. 19%
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2007
  9. amax2000

    amax2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.08.2006
    Preise werden fallen

    Die RAM Preise werden eher fallen.
    Problem am Markt ist, daß die Fabriken zur Herstellung 2-3 Jahre brauchen, bis der erste Riegel vom Band läuft.
    die schwankenden Preise resultieren daraus, daß natürlich nicht planwirtschaftlich produziert wird. Ist der Preis wegen geringem Angebots oben, werden Kapazitäten geschaffen, die aber natürlich erst wieder zeitverzögert für ein höheres angebot sorgen, so daß die preise wieder fallen.
    Dann wird wieder weniger investiert, geringeres Angebot, Preise fallen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen