Preisabschläge überfällig

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von RRoger, 19.07.2006.

  1. RRoger

    RRoger Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.07.2005
    Tach zusammen

    Nächstens wären eigentlich wieder Preisabschläge bei den Books fällig.

    Beispiele:

    INTEL Core Duo T2400 (2x 1.83GHz), Boxed
    > seit April rund 25% billiger (Endkundenpreise, aktuell ab ca. 212 Euronen zu haben)

    INTEL Core Duo T2500 (2x 2.0GHz), Boxed
    > seit April rund 26% billiger (Endkundenpreise, aktuell ab ca. 260 Euronen zu haben)

    INTEL Core Duo T2600 (2x 2.16GHz), Boxed
    > seit April rund 27% billiger (Endkundenpreise, aktuell ab ca. 375 Euronen zu haben)

    Ist mir schon klar, dass
    a) an einem Book noch etwas mehr "dran" ist
    b) Apple und Konsorten einen anderen Preis zahlen

    Nehme aber an, dass sich die Abschläge bei den Herstellern sicher mindestens in einem ähnlichen Rahmen bewegen.

    Gruss
     
  2. !42

    !42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Wäre nicht das erste mal das Apple seine Systeme dann heimlich upgradet mit gleichem Preis.
     
  3. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Neue Preise gibt es wenn neue Geräte rauskommen. So ist das meistens bei Apple.
    Zudem würde man evtl. 10 oder 20 Euro sparen. Das macht den Kohl echt nicht Fett, bei Preisen jenseits der 1000 Euro Marke.
     
  4. RRoger

    RRoger Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.07.2005
    Beim T2600 macht das schlappe 215 Euronen.....
     
  5. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    MacUser seit:
    29.03.2006
    Du kennst Apples Preispolitik offenbar nicht. Da gibt es dann "besseres für gleichviel", aber nie "gleiches für weniger"
     
  6. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Für den Endverbraucher ja, für Apple bestimmt nicht. Die bekommen ja so schon riesen Rabatte. Da wird die Preisminderung bestimmt geringer sein.
     
  7. RRoger

    RRoger Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.07.2005
    :D

    Und gilt dann vorallem für die Speicher Preise, das grenzt schon an Raubrittertum. :D
     
  8. maceni

    maceni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    25.11.2004
    apple wird die preise nicht den fallenden intel preisen anpassen.
     
  9. Die sind doch schon spottbillig! Apple hat da bereits ordentlich nachgelassen was den Preis betrifft. ;)
    Generell ist Apple schon sehr günstig geworden. Was es uns bringt sieht man ja: mehr Benutzer, mehr Probleme. :(

    MfG, juniorclub.
     
  10. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.894
    Zustimmungen:
    642
    MacUser seit:
    24.04.2004
    ...Oftmals könnte man auch sagen: mehr problematische Benutzer...

    Und, wieso sollte Apple ohne Not die Preise senken?

    Charlie
     

Diese Seite empfehlen