präsentationsproblem mit keynote

  1. divemaster1977

    divemaster1977 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ich bin ein neueinsteiger bei apple und muss mich jetzt erstmal von win auf os umstellen und da habe ich auch schon ein problem.

    wenn ich in keynote eine präsentation mache und auf vorschau gehe, dann ist die präsentation nicht über den ganzen bildschirm wie bei powerpoint.

    da ich aber keinen beamer zum testen habe, wollte ich nun fragen ob das immer so ist auf dem bildschirm oder ob ich in meiner einstellung was falsch gemacht habe und wird die präsentation über den beamer dann trotzdem ganz ausgefüllt oder habe ich da auch einen breiten schwarzen rand?

    danke für eure hilfe

    finde die seite echt supi.

    lg diver:p
     
    divemaster1977, 16.01.2007
  2. dehose

    dehoseunregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Keynote -> Einstellungen -> Präsentation -> "Folien an Bildschirm anpassen" anklicken
     
    dehose, 16.01.2007
  3. joachim14

    joachim14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Beamer haben meist feste Seitenverhältnisse für die Projektion, jedenfalls bisher die meisten, und zwar 4 :3.
    Falls Du ein Mac mit einem anderen Seitenverhältnis hast, zb ein MacBook, wird seitlich mehr angezeigt, in diesem Fall wohl die schwarze Fläche. Aber eben nur auf dem MacBook.
    Das ist nun mal prinzipbedingt so. Es sei denn, Du willst so etwas haben, wie bei den Breitbildfernsehern, wo die Fußballer auch alle eigenartig breitgezogen aussehen, weil das Seitenverhältnis nicht mehr stimmt...
     
    joachim14, 16.01.2007
  4. Mister Knister

    Mister KnisterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Du hast einen Moderatorbildschirm. Du kannst mal in den Einstellungen schauen, da kann man alles einstellen. Bei der Praesentation is es so dass die Leute nur die Folie sehn. Is viel besser als bei powerPoint weil die Lehrer dew ja auch nich wissen und du ganz ohne Notizen auskommst bei der Praesentation :D ;)

    Der Mister Knister
     
    Mister Knister, 16.01.2007
  5. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.725
    ich mag ja Keynote auch lieber, aber auch PP beherrscht den Moderatorenbildschirm ;)
     
    minilux, 16.01.2007
  6. Markus!

    Markus!MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    6.652
    Zustimmungen:
    281
    Informier Dich, welche Auflösung der Beamer hat (z.B. 800 x 600) und leg die Präsentation in dieser Größe an. Das kannst Du schon beim Startbildschirm machen, oder nachträglich unterm ersten Reiter des Inspektors bei Foliengröße.

    Teste Deine Präsentation am besten mit Darstellung—>Präsentation testen.

    Dann läuft sie auch ohne zweiten, angeschlossenen Monitor im Moderatormodus. Spielst Du sie normal auf dem eingebauten Bildschirm ab, behält sie natürlich ihr Seitenverhältnis bei. Alle Applerechner haben Widescreen Displays eingebaut. Da entstehen natürlich schwarze Ränder.
     
    Markus!, 16.01.2007
  7. Mister Knister

    Mister KnisterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hab ich noch nie mitbekommen ;) Werd ich auch nichtmehr :D

    Der Mister Knister
     
    Mister Knister, 16.01.2007
  8. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Wäre dann aber ein schlechter Lehrer oder Prüfer - solche "Kleinigkeiten" sind leicht zu überprüfen ... ;)
     
  9. Mister Knister

    Mister KnisterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Aber nich wenn er sich nich mit dem Programm auskennt :D Wenn die Lehrer geschaut nach der Praesentation schauen dann spiel ich ihnen die Praesentation vor und nich den Mod Bildschirm ;)

    Der Mister Knister
     
    Mister Knister, 16.01.2007
  10. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Na sag ich doch - schlechter Lehrer/Prüfer.

    Entweder werden die Mittel vorgegeben, dann sollte er sich schon mit dem was er vorgiebt auskennen; oder er sollte sich vorher über das gewählte Präsentationsinstrument (wenn er es dem Prüfling freistellt) informieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - präsentationsproblem keynote
  1. duke5000
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    80
    duke5000
    15.06.2017
  2. gegenwind
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    274
    gegenwind
    29.03.2017
  3. aekme
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    343
  4. DerdenMacliebt
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    533
    SwissBigTwin
    22.01.2017