Benutzerdefinierte Suche

PowerPC Unterstützung- wie lange ?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tequilo

    tequilo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    13
    hi, hat jemand gehört oder gelesen, wie lange die PowerPC Familie noch unterstützt wird bzw. hat jemand eine Link zu diesem Thema ? ich hab mal gehört dass dies dieses Jahr ausläuft, das wäre schrecklich für mich.
    danke
    tequilo
    ein PowerPC Lover
     
    tequilo, 23.02.2007
  2. Cr0ssF1re

    Cr0ssF1reMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Irgendwie ist die Aussage sehr allgemein. Auf was bezieht sich deine Frage denn?
    - Auf die OSX-Unterstützung für PPC? Die müsste mit X.5 auslaufen.
    - Auf die PPC an sich? Die sind ja nun schon eine ganze Weile aus den Macs verschwunden.

    Greetz,
    XFire.
     
    Cr0ssF1re, 23.02.2007
  3. oDeM

    oDeMMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, dass Leopard das letzte "PPC OS" sein wird. Bei den Apps sind "wir" dann darauf angewiesen, dass wir weiterhin Universal Binaries bekommen.
     
    oDeM, 23.02.2007
  4. Bigpietsch

    BigpietschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    18
    Wenn ich daran denke, dass viele Macianer noch einen G3 nutzen, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass PPC-Mac bald nicht mehr unterstützt werden.
    Abgesehen davon wurden PPC-Macs noch 2006 verkauft, deswegen nehme ich an, dass es mindestens noch 3 Jahre einen Support geben wird. Denn solange gilt der Apple Care Protection Plan. Oder?
    Gruß,
    Bigpietsch
     
    Bigpietsch, 23.02.2007
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    was heißt nicht mehr unterstützt?
    neue Features (Leopard) werden logischerweise nicht gehen, aber das OS denke ich schon
    war ja immer so (frage ist immer nur ob es Spaß macht ;))
     
    abgemeldeter Benutzer, 23.02.2007
  6. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Warum "müßte"?
    Ist doch reine Spekulation, oder? :confused:

    Wenngleich natürlich nicht unplausibel.
    Ich denke, die Antwort heißt "Solange es sich für Apple lohnt."
    Erstens will man den Nutzern älterer Systeme Software und das OS verkaufen.
    Zweitens will man natürlich die User "sanft" zum Kauf neuer Hardware animieren.
    Drittens kostet die Entwicklung Geld,

    Anhaltspunkte:
    - OS X wird mit Sicherheitsupdates bis zum Erscheinen der übernächsten Revision unterstützt (e.g. 10.4 bis zum Erscheinen von 10.6), was etwa 3-4 Jahren insgesamt, und ca. 2 Jahren ab Ablösung durch den Nachfolger entspricht.
    - Der letzte PowerPC-Mac wurde (neu) von Apple Mitte 2006 verkauft.
    - Die Herstellergarantie / Unterstützung für Hardware-Systeme (Ersatzbauteile, etc...) beträgt maximal drei Jahre.


    Also ist plausiblerweise Mitte 2009 mit dem Erscheinen von 10.6 Schluss.
    Sicherheitsupdates würde es damit für PowerPC-Macs (10.5) noch ca. 2 Jahre länger, bis 2011 geben.
     
    performa, 23.02.2007
  7. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Also die G3 werden in Leopard nimmer unterstützt - da wird dann definitiv ein G4 gefordert.
     
    grünspam, 23.02.2007
  8. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    ...und die letzten G3-Macs wurden Q4/2003 verkauft.

    Das neueste OS läuft/lief also auch etwas mehr als 3 Jahre drauf - passt ins "Bild".
     
    performa, 23.02.2007
  9. tequilo

    tequilo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    13
    ich habe gedacht, mit Mac OS X 10.5 kommt mehr 64 bit Power, dies ist bei G5 Systemen doch gegeben, dann müsste ja der Begriff Universal Binary auch bald wieder verschwinden.
     
    tequilo, 23.02.2007
  10. ildfar

    ildfarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    87
    Du weißt schon was eine Universal Binary ist?
     
    ildfar, 23.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerPC Unterstützung lange
  1. hurrycane
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.337
  2. Spaetstuecker
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    830
    rotafux86
    22.02.2007
  3. Bruddler
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.471
    KAMiKAZOW
    01.01.2007
  4. Quant
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    843
  5. c003
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    3.111
    abgemeldeter Benutzer
    10.10.2005
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.