Powerbook + selbstbedruckte DVDs = Problem?!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Fuyufaya, 14.01.2005.

  1. Fuyufaya

    Fuyufaya Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Hallo!

    In letzter Zeit hatte ich hier öfters DVDs aus Kleinserien oder Privatproduktion. Beim ersten Abspielen liefen diese Exemplare problemlos bis zu einem bestimmten Punkt, bei dem der DVD-Player einfach stehen bleibt! Wenn man die DVD dann rausholt und wieder reinschiebt, startet der DVD-Player zwar wieder, das entsprechende Video wird allerdings nicht mehr abgespielt und das Laufwerk gebärdet sich wie ein startender Hubschrauber...!!! :mad: Dieses Problem taucht definitiv nur bei DVDs von oben genannter Herkunft auf. Kauf-DVDs hatte ich wahrscheinlich schon Hunderte im Laufwerk, und auch bei unbedruckten Rohlingen taucht dieses Problem nicht auf! Kann es sein, dass das Laufwerk irgendwie zu klein ist, oder dass da was im Weg ist/hängt...??!!!
     
  2. Difool

    Difool Super Moderator

    Beiträge:
    8.738
    Medien:
    37
    Zustimmungen:
    2.981
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Du "lablest" die Scheiben? Also, mit Papieraufdrucken?
    Dann kann es passieren, daß sie falsch "gewuchtet" werden. Sprich, die Fliehkraft zieht sie, wegen
    nicht mittig sitzendem Aufkleber, aus der Bahn quasi.

    Verzichte lieber auf sowas, DVDs sind empfindlich. Laufwerke auch.

    Gruß Difool
     
  3. houseworks

    houseworks Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2004
    hatte dieses problem auch mal bei meinem ibook G4/slot-in.
    liegt glaube ich am aufgeklebten label,erstens wird die dvd dann etwas dicker,
    und zweitens sind die aufkleber nie 100% mittig.
    d.h. die dvd ''eiert'' dann im laufwerk!
     
  4. Fuyufaya

    Fuyufaya Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Ich mach des ja nicht selber, ich bekomm die halt so. Wozu gibts denn Folienstifte...:D
     
  5. svenbeb

    svenbeb Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.12.2004
    Moin,

    ... und bedruckbare Rohlinge. ich bin auf die umgestiegen. Is schoener, einfacher und man hat keine Probleme beim bekleben.

    Ok, dafuer braucht man halt nen Drucker der das kann und entsprechende Rohlinge. Ich bin aber froh das ich umgestiegen bin, seit dem bedrucken label selbt ich als faule Sau CDs ;-)

    Mit Folienstift beschriftete nehme ich nur einmal in die Hand .. beim beschriften, danach mag ich meine grauenhafte Klaue nich mehr sehen ;-)

    Alsdann
    Sven!
     
  6. macmaniac_at

    macmaniac_at Mitglied

    Beiträge:
    3.587
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Na wenns nur eiern gewesen wäre! Wenn man son Teil im Superdrive hat und hört wie's langsamer und langsamer wird... oi, das hört sich echt nicht gut an!!! :-(

    Seit dem: Bei mir kommen nur noch blanke Scheiben ins Superdrive :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook selbstbedruckte Problem? Forum Datum
High Sierra (10.13.6) Grafikfehler-Problem nach Sleep geklärt? (MBP 16) MacBook Dienstag um 13:14 Uhr
PowerBook G4 erkennt eigene Festplatte nicht! MacBook 17.05.2018
Verwendung für PowerBook 17 Zoll G4 MacBook 16.04.2018
Powerbook G4 - Vertikale Streifen MacBook 16.12.2017
HD für PowerBook G4 MacBook 25.06.2017
PowerBook G4 1.66 MacBook 15.05.2017
Reparatur "Bridget Riley" PowerBook 17" (vertikale Streifen im Display) MacBook 22.01.2017
Powerbook g4 startet nicht mehr MacBook 04.12.2016
Powerbook G4 liest keine DVD MacBook 21.10.2016
PowerBook: Sudden Motion Sensor - Auslösung nachvollziehbar? MacBook 18.08.2016

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.