1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook Netzteil spinnt !!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Rallatz, 16.01.2003.

  1. Rallatz

    Rallatz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr da draußen,

    Ich habe da ein kleines Problemchen mit dem Original-Netzteil meines 1Ghz Powerbook und dachte mir Ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen.:confused:

    Die Ladestatusanzeige am Netzstecker geräteseitig (grün oder orange, je nach Ladezustand) erlischt sporadisch im normalen Netzbetrieb des Rechners. Das Powerbook geht dann natürlich automatisch auf Akku-Betrieb. Da ich die Ladeleuchte im normalen Betrieb nicht immer beobachte oder mich für längere Zeit vom laufenden Rechner entferne und unbeobachtet arbeiten lasse, wird der Akku natürlich irgendwann den Geist aufgeben. :mad: ....gar nicht gut !!!
    Das eigentliche Netzteil fühlt sich auch nicht an als ob es wegen Überhitzung abgeschaltet hätte.
    Nur durch kurzzeitiges herausziehen/einstecken des Netzteiles an der Steckdose kann ich das Problem beseitigen.:confused:

    Hat jemand von Euch vielleicht das gleiche Problem?....oder noch besser: eine Erklärung dafür?

    Bin für jede Antwort dankbar!!!

    MFG

    Rallatz
     
  2. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    0
    nicht lange rumprobieren !!

    Du hast ein teures Gerät gekauft und sicher noch Garantie !

    Also lass Dir von deinem Händler ein neues geben, denn für soviel Kohle muss das Netzteil einfach laufen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen