PowerBook - Fragen zum Lüfter

  1. dp.hoffmann

    dp.hoffmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Powerbook-Lüfter...

    Hallo,
    in diversen Foren habe ich jetzt gelesen, dass der Lüfter im Pb so selten (also fast nie) anspringen soll und dass er so leise ist!?
    Also bei mir geht der Lüfter schon ab und an mal an, auch wenn ich nur im Internet surfe und man hört ihn schon surren! Stimmt was mit meinem Pb nicht oder bin ich nur geräuschempfindlicher!?
    Mich hat das bisher nicht gestört, ich war jedoch verwundert als ich las, dass der Lüfter nur bei extremem Rechenaufwand anspringen soll. Bei mir passiert das auch, wenn ich länger in Word etwas schreibe.

    Das einzige, was an meinem Pb verändert wurde ist, dass ich eine 60GB Platte habe und 768 MB Ram.
    Installiert ist OS X 10.3.3 mit allen Updates.
     
    dp.hoffmann, 12.05.2004
  2. RGB

    RGBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    1
     

    ...je komplexer der Inhalt, desto mehr muss sich das Book halt mühen.

    ;) :D
     
  3. grizzlychris

    grizzlychrisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wundere mich auch immer, bei meinem PB läuft der Lüfter auch verdammt häufig, laut Hardware-Test und Apple-Service ist aber alles ok, keine Probleme!
    Ich habe ein 1GHz 12" PB mit 60 iger Platte und 768 MB RAM, so wie du, es kann am verbauten RAM liegen, hab ich mir sagen lassen, aber naja, müssen wir wohl mit leben!!!

    Wenn ich mal 100 Prozent Leistung abfrage, dann bläst der Lüfter ganz ordentlich, und sonst läuft er auch häufig, sobald 3-6 Porgramme parallel laufen, höre ich den Lüfter!

    Ein schlauer Macuser hat mal gesagt, besser der Lüfter läuft und man hört ihn, als dass irgendwann das PB abraucht und unter der starken Hitze kaputt geht!!

    Ich finde, Recht hat er!!!:D
     
    grizzlychris, 12.05.2004
  4. Pharao

    PharaoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Re: Powerbook-Lüfter...

    hast Du MenuMeters und Temperature Monitor ?

    damit siehst Du genau was los ist ...

    mein Lüfter geht nur an wenn ich die CPU dauernd über 90% belaste..
     
    Pharao, 12.05.2004
  5. grizzlychris

    grizzlychrisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    also, trotz relativ geringer Temp. läuft der Lüfter, habe beide Porgramme und checke ab und zu die Temp, aber besonders hoch muss die nicht sein und der Lüfter läuft!!
    Laut Terminal <top> laufen auch keine Programme im Hintergrund, welche die Temp. unnötig steigern könnten.

    Chris
     
    grizzlychris, 12.05.2004
  6. cym

    cymMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    9
    Bei mir geht der Lüfter eher selten an. :cool:
    Bei mir hängt es irgendwie nicht mir der Belastung zusammen.
     
  7. CamBridge

    CamBridgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    1
    ... da ich ja noch recht neuer Besitzer eines PB bin, läuft das Teilchen zum Lernen und Testen i. M. fast nonstop. Bisher ist mir eine besonders starke Aktivität beim Lüfter nicht aufgefallen. Beim abspielen von DVDs ist die rechte Seite (am Superdrive) mal etwas wärmer geworden, aber auch nicht wirklich stark.

    Dann noch 'ne Frage als Neuling: Was sind MenuMeters und Temperature Monitor? Ist das beim OSX dabei oder sind das Zusatzprogramme?
     
    CamBridge, 12.05.2004
  8. Pharao

    PharaoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    die sind nützlich und können bei Versiontracker gefunden werden... gibt's alles schon länger...

    Anzeigen sind dann oben in der Menüleiste neben der Uhr :)

    individuell konfigurierbar in den Einstellungen unter Sonstige ...
     
    Pharao, 12.05.2004
  9. cym

    cymMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    9
    Ich schwebe immer so um die 60 Grad. Ist das normal?
     
  10. CamBridge

    CamBridgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    1
    Also hab mir gerade direkt mal den Temperature Monitor 1.4 gezogen :D .

    Meine Temp liegt i. M. bei ca. 47 Grad (hab Safari offen, den Finder und höre über iTunes Musik).
     
    CamBridge, 12.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Fragen zum
  1. JeremyPismo
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    621
  2. zemmel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    767
  3. Steppenwolf
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    333
  4. hagbardhirn
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.763
    hagbardhirn
    07.02.2008
  5. bu911
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.099
    metropol
    01.04.2005