Benutzerdefinierte Suche

Powerbook aus USA - Probleme?

  1. jochenclic

    jochenclic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich ueberlege in naechster Zeit mein ibook G3 800 gegen ein Powerbook auszutauschen und koennte mir vorstellen, den neuen Computer in den USA zu kaufen. Gibt es neben den zollrechtlichen Problemen evtl. auch Probleme im Gebrauch in Deutschland? Mit der anderen Tastatur kann ich ganz gut leben. Wie sieht es mit der Stromversiorgung aus? Brauche ich ein spezielles Netzteil, oder kann ich das vom ibook weiterverwenden (evtl. sogar nur Austausch des Steckers?). Wie sieht es mit den Spracheinstellungen aus?

    B.t.w.: Gibt es bei den Powerbook Modellen auch groessere technische Probleme wie das Logicboard-Repair-Programm fuer mein jetziges ibook? Den Stress wuerde ich ungerne nochmals durchmachen wollen.
     
    jochenclic, 13.02.2006
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
  3. powerram

    powerramMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    anderer Stecker reicht
     
    powerram, 13.02.2006
  4. jochenclic

    jochenclic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer die Links und Info!
     
    jochenclic, 13.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook aus USA
  1. Steppenwolf
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.129
    Steppenwolf
    22.09.2012
  2. Rainer-Tim
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    368
    Gravmac
    04.07.2011
  3. vivadaloca
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.111
    vivadaloca
    19.10.2010
  4. FixedHDD
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    550
    AppleEater
    08.03.2010
  5. polluxx
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    268
    polluxx
    22.02.2009