Pinnacle movie box

jogie

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.02.2003
Beiträge
28
Ich möchte mit meinem imac alte Videobänder auf den Rechner überspielen.
Pinnacles movie box ist eine externe Lösung mit USB 1.1 oder Firewire.Weiß jemand,ob das am Mac funktioniert und wenn ja,in welcher Qualität?
Vielen Dank im voraus!
 
Q

quickborner

moviebox

Hi,

hab in der MACWELT 8/2003 davon gelesen, würde allerdings auch gerne erstmal Erfahrungswerte anderer MACianer lesen...
 

dermike

Mitglied
Mitglied seit
04.05.2003
Beiträge
202
Hi,
ich benutz von Terratec den Cameo Convert, das ist so ne ähnliche Kiste, das läuft einwandfrei. Zumindest mit Imovie, mit FCP 3.0 bricht manchmal die Aufnahme ab, aber sonst ist das Ding einwandfrei. Funktioniert auch für Live-MItschnitte
 
Q

quickborner

terratec cameo

Hallo,

mit welcher MAC-Ausstattung betreibst Du den Konverter?

Bleiben Ton+Bild auch bei längeren Aufnahmezeiten ( >15 Min) synchron?
 

dermike

Mitglied
Mitglied seit
04.05.2003
Beiträge
202
Hi,
also für die Live-Aufnahmen hab ich einen G3 400 verwendet, im Studio haben wir einen G4 Dual 1,25; schnelle Platten drin und für Video OS X.
Mit Sprach-Bild Versatz haben wir auch bei längeren Sequenzen, die Live-Sachen gehen oft fast 2 Std nie Probleme.
mike
 

tomtoe

Registriert
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
2
Hi, habe auch eine Movie Box, die ich über USB an meinen Mac anschließen will. Aber er erkennt sie nicht, und es ist auch keine Software auf der mitgelieferten CD dabei. Gibt es irgendwo Treiber, die die Box auch auf dem Mac funktionieren lassen?
 

Ähnliche Themen